Bomben auf Monte Carlo

Filmhandlung und Hintergrund

Überdrehte Action-Komödie, ganz auf Eddie Constantines maßgeschneidert.

Im Fürstentum Dorado herrscht während der Karnevalszeit Ausnahmezustand: Das bunte Treiben lockt Abenteuerlustige aus aller Welt an, darunter auch Eddie Cronen, hauptberuflich Kapitän zur See. Er begegnet der Prinzessin Marina, die als Zofe verkleidet an dem fröhlichen Getümmel teilnimmt. Obwohl die Damen dem verführerischen Draufgänger zu Füßen liegen, will Eddie fortan keine andere als die holde Marina. Doch der jungen Liebe stehen allerlei Intrigen im Wege - selbst vor einem Staatsstreich schreckt mancher Bösewicht nicht zurück…

Kapitän Eddie, ein Draufgänger von unwiderstehlichem Format, verliebt sich in die Prinzessin des Fürstentums Dorado. Ob an Bord seines Schiffes, beim Spielen im Casino oder in anderen, mitunter heiklen Situationen: Eddie meistert alles auf souveräne Weise.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Bomben auf Monte Carlo: Überdrehte Action-Komödie, ganz auf Eddie Constantines maßgeschneidert.

    Remake des gleichnamigen Hans-Albers-Hits von Hanns Schwarz aus dem Jahre 1931. Hier ist die Handlung ganz auf den Alleskönner Eddie Constantine zugeschnitten, dem zumindest im Film keine Frau widerstehen und kein Widersacher etwas anhaben kann. Dementsprechend gibt es Action satt und auch jede Menge Spaß, beides recht überdreht auf (fast) alberne Art und Weise präsentiert. Überzeugend sind jedoch die Leistungen sämtlicher Darsteller, besonders die von Gunther Philipp und Marion Michael.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Bomben auf Monte Carlo