Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Blueberry Hill

Blueberry Hill


Blueberry Hill: Sympathisches Provinzdrama, das mit Margaret Avery („Die Farbe Lila“) und Carrie Snodgress („Murphy’s Gesetz“) gut, wenn auch nicht sehr zugkräftig besetzt ist. Die bedrückende Enge der Provinz und die dazu im Kontrast stehende Aufbruchstimmung der Jugend sind in einfache Bilder und Szenen mit dem obligatorischen 50er Jahre Soundtrack umgesetzt. Dabei ist der Reifeprozeß des 16jährigen Mädchens doch etwas rührselig...

Filmhandlung und Hintergrund

Sympathisches Provinzdrama, das mit Margaret Avery („Die Farbe Lila“) und Carrie Snodgress („Murphy’s Gesetz“) gut, wenn auch nicht sehr zugkräftig besetzt ist. Die bedrückende Enge der Provinz und die dazu im Kontrast stehende Aufbruchstimmung der Jugend sind in einfache Bilder und Szenen mit dem obligatorischen 50er Jahre Soundtrack umgesetzt. Dabei ist der Reifeprozeß des 16jährigen Mädchens doch etwas rührselig...

Vor den Augen seiner hochschwangeren Frau Rebecca ertrinkt der Holzfäller Charlie Dane 1940 in einem Bach. 16 Jahre später lebt Rebecca immer noch in ihren Erinnerungen und präsentiert ihrer Tochter Ellie den toten Vater als unerreichbares Vorbild. Ellie beginnt gegen ihre Mutter aufzubegehren und verbringt ihre Freizeit mit dem Kleinstadt-James-Dean Danny. Von der farbigen Wäscherin Hattie erfährt sie die schonungslose Wahrheit über ihren Vater, der ein Trinker und Weiberheld war. Ellie lebt ihren Drang nach Freiheit, erst verläßt sie Blueberry Hill, dann ihre Jugendliebe Danny.

Mit 16 erfährt Elli, daß ihr verstorbener Vater nicht - wie sie bisher glaubte - ein Held, sondern ein Trunkenbold und Schürzenjäger war. Sie muß ihren eigenen Weg finden. Teenager-Film voll Humor und Leidenschaft und zeitgenössischem Rock’n’Roll.

Darsteller und Crew

  • Carrie Snodgress
  • Margaret Avery
  • Jennifer Rubin
  • Matt Lattanzi
  • Strathford Hamilton
  • Mark Michaels
  • David Lewis
  • Ira Ingber

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Sympathisches Provinzdrama, das mit Margaret Avery („Die Farbe Lila“) und Carrie Snodgress („Murphy’s Gesetz“) gut, wenn auch nicht sehr zugkräftig besetzt ist. Die bedrückende Enge der Provinz und die dazu im Kontrast stehende Aufbruchstimmung der Jugend sind in einfache Bilder und Szenen mit dem obligatorischen 50er Jahre Soundtrack umgesetzt. Dabei ist der Reifeprozeß des 16jährigen Mädchens doch etwas rührselig und mitunter zu bieder inszeniert, um beim Videopublikum nachhaltig Eindruck zu machen. Der niedrige Händlerpreis dürfte die Anschaffung unter dem Stichwort Sortimentsbreite allemal lohnen.
    Mehr anzeigen