Blue Steel

Filmhandlung und Hintergrund

John Wayne als Held eines Robert N. Bradbury-Western.

Als auf dem Boden eines Westernstädtchens Gold gefunden wird, versuchen einige Bürger, die restlichen Bewohner mit engagierten Banditen so zu verängstigen, dass sie sich schleunigst aus dem Staub machen. Da haben sie aber die Rechnung ohne einen gewissen Mr. Carruthers gemacht. Der verdeckt arbeitende Marshall, dem zunächst mit Argwohn begegnet wird, räumt vom Banditen bis zum Auftraggeber mit allem auf und verschafft dem Städtchen wieder Frieden, Recht und Ordnung.

Darsteller und Crew

  • John Wayne
    John Wayne
    Infos zum Star
  • Eleanor Hunt
    Eleanor Hunt
  • George 'Gabby' Hayes
    George 'Gabby' Hayes
  • Edward Peil Sr.
    Edward Peil Sr.
  • Yakima Canutt
    Yakima Canutt
  • Lafe McKee
    Lafe McKee
  • George Cleveland
    George Cleveland
  • Earl Dwire
    Earl Dwire
  • Robert N. Bradbury
    Robert N. Bradbury
  • Paul Malvern
    Paul Malvern
  • Archie Stout
    Archie Stout
  • Carl Pierson
    Carl Pierson

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Blue Steel: John Wayne als Held eines Robert N. Bradbury-Western.

    Regisseur und Drehbuchautor Robert N. Bradbury filmte mehrfach B-Western mit John Wayne als Hauptdarsteller (z.B. „Lucky Texan“), noch vor dessen großer Zeit. Weitere Rollen in diesem Film besetzten Eleanor Hunt und George Hayes, sowie Yakima Canutt, einer der Urväter des Hollywood-Stunts. Hayes, aber auch der noch in der Entwicklung begriffene Wayne geben dem Ganzen seinen Reiz, und Bradbury gelingt die Gratwanderung zwischen lakonischer Western-Manier und komödiantischen Elementen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Blue Steel