Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bloodsport
  4. News
  5. "Bloodsport": Regisseur für Remake des JCVD-Klassikers gefunden

"Bloodsport": Regisseur für Remake des JCVD-Klassikers gefunden

Ehemalige BEM-Accounts |

Bloodsport Poster

Das Remake des Kampfsportstreifens „Bloodsport“, der Ende der 1980er die Karriere des Actionfilmdarstellers Jean-Claude Van Damme in Schwung brachte, schreitet voran: Mit James McTeigue („V wie Vendetta“) wurde ein Regisseur verpflichtet, der die Neuauflage des Genre-Klassikers inszenieren soll.

Remakes sind ein lukratives Geschäft: Neben einer neuen Zuschauergeneration gibt es auch noch diejenigen, die das Original kennen und sich die Neuauflage reinziehen - manchmal nur, um über das Remake ablästern zu können. Vermutlich wird es auch die Neuverfilmung des Kampfsportklassikers Bloodsport, der die Karriere des belgischen Actionstars Jean-Claude Van Damme (The Expendables 2) begründete, bei den Fans des Originalfilms nicht leicht haben. Trotz aller möglicher Bedenken wird das Remake aber trotzdem entstehen, denn mittlerweile ist mit James McTeigue ein Regisseur für das Projekt verpflichtet worden. Anfang 2014 beginnen die Dreharbeiten zu Bloodsport.

Schon vor einigen Jahren sollte Phillip Noyce (Salt) den knallharten Kampfsportfilm modernisieren, woraus aber nichts wurde. Immerhin ist schon ein von Robert Mark Kamen (Colombiana) geschriebenes Drehbuch vorhanden, das der V wie Vendetta-Regisseur James McTeigue zusammen mit Autor Craig Rosenberg (Der Fluch der 2 Schwestern) aber noch überarbeiten will.

„Bloodsport“-Star Jean-Claude Van Damme wird in der Neuauflage laut Drehbuchschreiber Robert Mark Kamen keinen Auftritt haben. Sowieso soll sich das Remake drastisch vom Original unterscheiden. Anstatt der Geschichte eines hochdekorierter Soldaten, der an einem brutalen Untergrund-Kampfsportturnier in Hongkong teilnimmt, wird die Neufassung sich mit dem Leben von Söldnern im 21. Jahrhundert befassen, die mit dem brasilianischen Vale-Tudo-Kampfstil in Kontakt kommen und an inoffiziellen Wettkämpfen teilnehmen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Bloodsport" reloaded

    "Bloodsport" reloaded

    Jean-Claude Van Damme - the muscles from Brussels - hatte damit 1988 seinen Durchbruch. Höchste Zeit für einen Reboot. Und das ist nicht der einzige.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Bloodsport": Regisseur für Remake des JCVD-Klassikers gefunden

    Das Remake des Kampfsportstreifens "Bloodsport", der Ende der 1980er die Karriere des Actionfilmdarstellers Jean-Claude Van Damme in Schwung brachte, schreitet voran: Mit James McTeigue ("V wie Vendetta") wurde ein Regisseur verpflichtet, der die Neuauflage des Genre-Klassikers inszenieren soll.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Phillip Noyce soll "Bloodsport"-Remake drehen

    Regisseur Phillip Noyce („Salt“) möchte als nächstes den Actionfilm „Bloodsport“ aus dem Jahr 1988 neu verfilmen. In dem Original von Regisseur Newt Arnold spielte Jean-Claude Van Damme die Hauptrolle und nahm an der Weltmeisterschaft der asiatischen Kampfkunst, genannt Bloodsport, teil. Bei dem unerbittlichen Kämpfen sind alle Mittel erlaubt. Das Remake bietet eine moderne Fassung der Originalgeschichte und handelt...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare