Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Blooded

Blooded

Blooded - Trailer

Blooded: Im Stil einer Mockumentary à la „Blair Witch Project“ realisiert, ist das Regiedebüt von Edward Boase eine grundsätzlich interessante Variation des ewigen Menschenjagdmotivs von „The Most Dangerous Game“. Die Idee, den Zuschauer unmittelbar, in die vermeintlich mit Videokameras dokumentierte Handlung zu involvieren, funktioniert ganz gut, allerdings hätte Boase besser darauf verzichtet, Interviews mit den Beteiligten...

Filmhandlung und Hintergrund

Im Stil einer Mockumentary à la „Blair Witch Project“ realisiert, ist das Regiedebüt von Edward Boase eine grundsätzlich interessante Variation des ewigen Menschenjagdmotivs von „The Most Dangerous Game“. Die Idee, den Zuschauer unmittelbar, in die vermeintlich mit Videokameras dokumentierte Handlung zu involvieren, funktioniert ganz gut, allerdings hätte Boase besser darauf verzichtet, Interviews mit den Beteiligten...

Fünf Freunde um den erklärten Fuchsjagdfan Lucas wollen auf der Insel Mull entspannen und suchen deshalb sein entlegen gelegtes Anwesen auf. Sie wissen nicht, dass radikale Fuchsjagdgegner Lucas längst schon ins Visier genommen haben. Sie überwältigen die fünf Freunde und drehen den Spieß um: Fortan sind die Männer die Füchse, und die Jagd ist eröffnet.

Radikale Fuchsjagdgegner drehen den Spieß um und machen Jagd auf einen Fuchsjagdfan und vier seiner Freunde. Found-Footage-Mockumentary im Stil von „Blair Witch Project“, das das klassische Menschenjagdmotiv von „The Most Dangerous Game“ variiert.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Blooded

Darsteller und Crew

  • Nick Ashdon
  • Oliver Boot
  • Cicely Tennant
  • Tracy Ifeachor
  • Joseph Kloska
  • Jay Taylor
  • Edward Boase
  • James Walker
  • Kate Reid
  • Dan Susman
  • Ilan Eshkeri
  • Jeff Toyne
  • Gillian Hawser

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Im Stil einer Mockumentary à la „Blair Witch Project“ realisiert, ist das Regiedebüt von Edward Boase eine grundsätzlich interessante Variation des ewigen Menschenjagdmotivs von „The Most Dangerous Game“. Die Idee, den Zuschauer unmittelbar, in die vermeintlich mit Videokameras dokumentierte Handlung zu involvieren, funktioniert ganz gut, allerdings hätte Boase besser darauf verzichtet, Interviews mit den Beteiligten in die Story zu schneiden. Den erzählerischen Ansatz dürften Genrefans allerdings durchaus spannend finden.
    Mehr anzeigen