Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Blade Runner 2049
  4. News

News

  • "Blade Runner 2": Ridley Scott verrät neue Details

    "Blade Runner 2": Ridley Scott verrät neue Details

    Auf seiner Promotiontour für "Der Marsianer - Rettet Mark Watney" spricht der Regisseur der SciFi Klassiker "Alien" und "Blade Runner" über seine neuesten Projekte. Nun gab er erste Details zum Sequel von "Blade Runner" preis.

    Teresa Otto  
  • Führt Ridley Scott Regie bei der Verfilmung von "The Cartel"?

    Ein Filmvorhaben sorgt in Hollywood aktuell für Aufsehen: Filmstudio 20th Century Fox offeriert Ridley Scott (Alien, Blade Runner, Prometheus) Don Winslows Roman The Cartel zu verfilmen. Das Projekt profitiert gleich von zwei Faktoren: Der eine ist die außerordentliche literarische Vorlage; eine fantastische, vielschichtige und fesselnde Geschichte, die auf beinahe magische Weise Wahrheit und Fiktion über das Leben...

    Kino.de Redaktion  
  • Kenneth Branagh mordet im Orient-Express

    Kenneth Branagh mordet im Orient-Express

    Nach dem pompösen "Cinderella" scheint Kenneth Branagh der Sinn nach einer guten, alten Mördergeschichte von Agatha Christie zu stehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sam Worthington neben Gerard Butler im Heist-Thriller "Dan of Thieves"

    Es brauchte ganze 17 Jahre vom Skript bis zum endgültigen Termin für den Drehbeginn von Dan of Thieves. Ursprünglich schrieb der Autor und Regisseur Christian Gudegast im Jahr 1998 gemeinsam mit Paul Scheuring das Original-Drehbuch. Nach vielen Meetings und einem langen Hin-und-Her hieß es schließlich, Peter Berg solle Regie führen. Als Berg jedoch aus dem Projekt ausschied, schien Dan of Thieves festzustecken...

    Kino.de Redaktion  
  • Ryan Gosling im Gespräch für Hauptrolle in "Blade Runner 2"

    Seit einiger Zeit ist bereits gesichert, dass Ridley Scotts Kult-SciFi-Streifen Blade Runner aus dem Jahre 1982, der über die Jahre hinweg in verschiedenen Schnittfassungen erschien, ein Sequel erhalten wird. Wie "Deadline" berichtet, soll nun Ryan Gosling aktuell für die Hauptrolle in Blade Runner 2 in Verhandlungen stehen. Nicht jeder Fan des Ur-Blade Runners ist wirklich glücklich bei der Vorstellung, dass dieser...

    Kino.de Redaktion  
  • Harrison Ford offiziell für Blade Runner 2 bestätigt

    Gut ein Jahr ist es her, dass die Film-Produktionsfirma Alcon Entertaintment verkünden ließ, dass sie hofft, Harrison Ford zur Rückkehr für Blade Runner 2 bewegen zu können. Nun wird offiziell bestätigt, dass der Hollywood-Superstar nach 33 Jahren wieder als Replikantenjäger Rick Deckard zu sehen sein wird. Regie in der Fortsetzung des SciFi-Kultstreifens wird diesmal aber nicht Ridley Scott führen. Der Meisterregisseur...

    Kino.de Redaktion  
  • Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. mit Edward James Olmos

    Trotz einiger Unkenrufe hat es Marvels TV-Spin-Off Agents of S.H.I.E.L.D. beim US-Sender ABC zu einer zweiten Staffel gebracht. In dieser ist Battlestar Galactica-Star Edward James Olmos mit von der Partie. Den Agents of S.H.I.E.L.D. gelang es, sich aus den zwischenzeitlichen Quotentiefs wieder herauszuarbeiten und die Gunst des Publikum für sich zurückzugewinnen. Wie es heißt, soll der prominente Neuzugang Edward...

    Kino.de Redaktion  
  • Blade Runner 2: Ridley Scott führt nicht Regie

    Meisterregisseur Ridley Scott ist mit 77 Jahren immer noch ein vielbeschäftigter Mann. Mit einer Reihe laufender Projekte fehlt für die Regie von Blade Runner 2 womöglich die Zeit. Zu Weihnachten gelangt Ridley Scotts Bibel-Epos Exodus: Götter und Könige in die Kinos, 2015 folgt das SciFi-Drama The Martian und Prometheus 2 steht selbstverständlich auch noch auf dem Plan. Ganz raus aus Blade Runner 2 ist Scott aber...

    Kino.de Redaktion  
  • Ridley Scott: Keine Alien-DNA in Prometheus 2

    Blade Runner-Schöpfer Ridley Scott hat die Prometheus-Fortsetzung immer noch auf dem Schirm. Die Fans des Alien-Universums werden aber voraussichtlich auf die kultigen Kreaturen in Prometheus 2 verzichten müssen. Ohne den schweizer Designer HR Giger hätte es die Aliens - oder auch Xenomorphs, wie sie in Abgrenzung zu anderen Außerirdischen bezeichnet werden - in der Form vermutlich nie gegeben. Leider verstarb der...

    Kino.de Redaktion  
  • Blade Runner 2: Selbst die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt

    Ridley Scott, dem wir solche Kultstreifen wie Alien, Black Rain und eben auch Blade Runner zu verdanken haben, hat sich auf "die alten Tage" noch einiges vorgenommen: Der 75-jährige lieferte kürzlich mit Prometheus ein Scifi-Epos, dass eine Art überbau zur Alien-Saga bilden soll. Viele Fragen sind indes offen geblieben, was geradezu nach einer Fortführung der Geschichte verlangt. Eine Fortsetzung wünschen sich die...

    Kino.de Redaktion  
  • Und aus der Mitte entspringt ein Fluss - Blade Runner liegt nun im Prometheus-Universum

    Nein, kein Fluss. Eigentlich ein (einziges) Universum. Ridley Scott hat es tatsächlich getan, wenn auch nur klammheimlich, sodass es vermutlich nur jenen Filmfans auffallen wird, die detailversessen genug sind. Sein jüngstes Monumentalwerk Prometheus bildet nun nicht mehr allein den Überbau der Alien-Saga. Dank einem Brief, der in ein Featurette auf der Blu-ray enthalten ist und in dem Peter Weyland (Guy Pearce) Eldon...

    Kino.de Redaktion  
  • Blade Runner - Reboot oder Remake des Replikantenjägers

    Bereits seit geraumer Zeit brodelt die Gerüchteküche um einen möglichen Teil zwei des SciFi-Kultstreifens Blade Runner. Regisseur Ridley Scott, der aktuell mit Prometheus seine Alien-Schöpfung in nie dagewesene Dimensionen befördert, hatte 1982 mit Harrison Ford in der Hauptrolle des Androidenjägers Deckard eine düster-apokalyptische Zukunftsvision erschaffen, die Vergleiche mit Fritz Langs Metropolis nicht zu...

    Kino.de Redaktion  
  • Blade Runner Fortsetzung kommt, allerdings ohne Harrison Ford

    Wenn schon Indiana Jones 5 nicht in die Gänge kommt, so ist vielleicht die Aussicht auf eine Fortsetzung von Ridley Scotts Kultfilm Blade Runner ein Lichtblick. Und es soll eine richtige Fortführung der Geschichte werden, kein Remake, Reboot und sondergleichen. Die Story siedelt sich 30 Jahre nach dem ersten Film an, in der wird die Figur des Replikantenjägers Rick Deckard aber keine Rolle mehr spielen, was Harrison...

    Kino.de Redaktion  
  • Ridley Scotts Rückkehr zu Blade Runner

    Da schau her: offenbar hat sich Filmlegende Ridley Scott am Set seines Nein-dann-eher-doch-nicht-Alien-Prequels Prometheus eine ziemlich heftige Nostalgitis-Erkrankung eingefangen. Wie anders wäre es zu erklären, dass er 32 Jahre nach der Arbeit an dem Klassiker Blade Runner nun einen weiteren Streifen in der düsteren Zukunftswelt der Replikanten drehen wird? Die Nachricht kommt, gelinde gesagt, etwas überraschend...

    Kino.de Redaktion