Immer wieder erreichen uns Gerüchte über die Zukunft des Vampirjägers „Blade“, der einst von Wesley Snipes auf der Leinwand verkörpert wurde. Jetzt hat sich mit Schauspieler Ray Fischer ein potentieller Nachfolger selbst ins Gespräch gebracht.

2004 spielte Wesley Snipes zuletzt die Rolle des „Blade“, dann folgte eine wenig beachtete Serie und seitdem war der Vampirjäger von der Bildfläche verschwunden. Dass er dennoch in aller Munde blieb, liegt an den vielen Gerüchten um die Zukunft des düsteren Superhelden. Aktuell verdichten sich die Anzeichen, dass der US-Streamingdienst Hulu eine neue „Blade“-Serie plant. Mit Ray Fischer hat jetzt erstmals ein junger Schauspieler seine Absicht erklärt, in die Fußstapfen von Wesley Snipes treten zu wollen, wie die Kollegen von Joblo berichten.

Während des Celebrity Fan Festes in San Antonio im US-Bundesstaat Texas wurde Ray Fisher darauf angesprochen, ob er generell Interesse an der Rolle hätte. Der Schauspieler bejahte die Frage und sagte, er würde gern den Vampirjäger spielen, sollte es zu einer Neuauflage kommen. Ob er die mögliche Serie meint oder gar einen Spielfilm ließ Ray Fisher offen.

Wie es in Phase 4 vom MCU weitergeht, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
MCU Phase 4: Kinostarts für die 6 neuen Filme bis 2022 enthüllt

Wer ist Ray Fisher?

Der 1987 in New Jersey geborene Ray Fisher begann seine schauspielerische Laufbahn am Theater, wo er unter anderem Muhammad Ali in einer Off-Broadway-Produktion verkörperte. Vor der Kamera machte er als Victor Stone alias Cyborg in „Batman v Superman: Dawn of Justice“ sowie „Justice League“ auf sich aufmerksam. Außerdem ist er in der dritten Staffel der Serie „True Detective“ als Polizist Henry Hays zu sehen.

Aktuell steht die Zukunft von „Blade“ noch gar nicht fest, auch wenn die Serien-Variante derzeit am Wahrscheinlichsten erscheint. Sollte es dazu wirklich kommen, wäre Ray Fisher sicher keine schlechte Wahl, um Wesley Snipes zu beerben. Der Original-Star hat vor einiger Zeit übrigens selbst ein eher kryptisches Statement zur Zukunft des Vampirjägers abgegeben und eine eigene Rückkehr zu seiner berühmtesten Rolle zumindest angedeutet. Es bleibt also spannend.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare