Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Black Swan
  4. News
  5. Natalie Portman im Wilden Westen

Natalie Portman im Wilden Westen

Kino.de Redaktion |

Black Swan Poster

Was macht eigentlich die schöne und talentierte Natalie Portman? Nach ihrem Megaerfolg in Black Swan, als sie für ihre Performance einer Ballerina, die sich buchstäblich in den Wahnsinn tanzt, mit Preisen nur so überhäuft wurde, war sie in den Kinos nur in sehr viel leichterer Filmkost zu sehen. Dabei machte sie aber in den Genres Fantasy-Action (Thor) und Beziehungskomödie (Freundschaft plus) eine gleichermaßen gute Figur.
Mit ihrem neuesten Projekt wird sie sich einem Genre zuwenden, das nicht unbedingt einen Klassenknüller verspricht und zudem eher für das männliche Geschlecht reserviert ist. Jane got a gun ist ein astreiner Western, in dem Portman nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern den sie auch produzieren wird. Lynne Ramsey, die Regisseurin des fantastischen Dramas We need to talk about Kevin, wird die Story einer Frau erzählen, deren Ehemann von Kugeln durchlöchert auf die heimische Farm zurückkehrt. Zwar lebt er noch, doch die Bande von Schurken, die sich an ihm rächen will, wird sicher zurückkehren, um ihm den Rest zu geben. Die von Portman gespielte Frau muss daraufhin einen Ex-Liebhaber bitten, ihr zur Seite zu stehen.
Wir sind schon gespannt, ob Portman auch zur Knarre greifen wird, so wie es der Titel des Projektes zumindest erhoffen lässt.

News und Stories