1. Kino.de
  2. Filme
  3. Black Panther
  4. News
  5. „Black Panther“-Post-Credit-Szenen: Was bedeuten sie für das MCU?

„Black Panther“-Post-Credit-Szenen: Was bedeuten sie für das MCU?

Author: Daniel JohnsonDaniel Johnson |

Black Panther Poster

Am 15. Februar startete „Black Panther“ in den deutschen Kinos, und wie bei Marvel üblich, finden sich auch hier wieder Szenen im Abspann, die auf kommende Ereignisse im Marvel-Cinematic-Universe neugierig machen. Wir erklären, was es mit den Post-Credit-Szenen bei „Black Panther“ auf sich hat.

 

Kleine Spoiler-Warnung: Wer „Black Panther“ noch nicht gesehen hat und ohne Vorwissen ins Kino gehen möchte, der sollte das schleunigst tun, denn der Film ist ein Knaller. Welche FSK er erhalten hat, könnt ihr hier nachlesen. Da die Post-Credit-Szenen sich auch auf die Handlung des Films beziehen, raten wir: Erst „Black Panther“ ansehen!

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
13 Anspielungen, die nur wahre Fans in „Black Panther“ entdeckt haben

 

Was also bedeuten die zwei Post-Credit-Szenen in „Black Panther“ für das MCU? Die große Überraschung und für manche vermutlich auch Enttäuschung ist der Fakt, dass wir noch immer keinen Hinweis über den letzten Infinity-Stein, den Seelenstein, erhalten haben. Stattdessen geht es in den Abspannszenen um Politik und um die Genesung eines alten Bekannten.

T’Challa öffnet Wakanda für die Welt

Als Konsequenz aus den Konflikten in „Black Panther“ beschließt T’Challa als neuer König Wakandas, den Isolationismus seiner Vorgänger abzulegen und das Land der internationalen Staatengemeinschaft als das zu offenbaren, was es wirklich ist: Das insgeheim reichste und technologisch fortgeschrittenste Land der Erde.

Es ist kaum abzuschätzen, welch weitreichende Konsequenzen diese Entscheidung für kommende Marvel-Filme hat, doch politisch und technologisch wird sich im MCU dadurch sicher einiges ändern. Zumindest Vibranium-basierte Technologien dürften zukünftig sowohl den Helden als auch ihren Gegnern weit häufiger zur Verfügung stehen als bisher. In „Avenegrs: Infinity War“ werden wir diese Änderung vermutlich nur in geringem Anteil zu spüren bekommen. Die Handlungen beider Filme liegen zeitlich zu nah beieinander, um die restliche Welt den Vorsprung von Wakanda aufholen zu lassen.

Bilderstrecke starten(35 Bilder)
Marvel-Helden | Alle Superhelden aus den MCU-Filmen

Bucky Barnes‘ Genesung – ist Bucky nun der White Wolf?

In der zweiten Post-Credit-Szene in „Black Panther“ wecken spielende Kinder den mittlerweile genesenen Bucky Barnes, dessen Heilung von seiner Gehirnwäsche unter der Aufsicht T’Challas und seiner Wissenschaftler vollzogen wurde. Die Organisation Hydra manipulierte bekanntlich Barnes, wodurch Captain Americas Freund zu einem tödlichen Werkzeug wurde. Bucky scheint wieder er selbst zu sein, allerdings hat er hier noch immer nur einen Arm.

Bucky begab sich nach seiner Zeit als mörderischer Winter Soldier in die Hände der wakandischen Medizin. | © Marvel Studios

Interessant ist vor allem an der Szene, dass Bucky darin als White Wolf angesprochen wird. White Wolf ist in den Marvel-Comics ein Ziehsohn von T’Chaka und führt die Geheimpolizei Wakandas an. Wie lange die neue Identität Buckys im MCU von Bestand sein wird, muss sich erst zeigen, denn Bucky Barnes gilt noch immer als der wahrscheinlichste Nachfolger von Steve Rogers als Captain America.

Wer den Trailer zu „Avengers: Infinity War“ gesehen hat, der dürfte von Buckys Heilung nicht besonders überrascht sein, denn dort kämpft er bereits mit einem Vibranium-Arm bewehrt inmitten der Armee Wakandas gegen die Outrider-Invasion des verrückten Titanen Thanos. Der will sich durch den Raub der sechs Infinity-Steine zum gefährlichsten Bösewicht aller Marvel-Filme hervortun. Wann und wo Bucky im Film in den Kampf einsteigt, bleibt abzuwarten. Spätestens ab dem 26. April wissen wir mehr, wenn  Avengers: Infinity War“ in den deutschen Kinos startet.

Das große Marvel-Quiz: Nur ein Experte schafft 10/13 Punkte!

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare