Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Black Mass
  4. News
  5. Jim Sheridan Regisseur von Gangsterfilm

Jim Sheridan Regisseur von Gangsterfilm

Ehemalige BEM-Accounts |

Black Mass Poster

Regisseur Jim Sheridan („In America“) wird einen Spielfilm über einen Bostoner Kriminellen inszenieren, der nebenher auch als Informant des FBI fungierte. Sheridan und Nye Heron schreiben das Drehbuch, das auf dem Buch „Black Mass: The True Story of an Unholy Alliance Between the FBI and the Irish Mob“ basiert. Die Bostoner Journalisten Dick Lehr und Gerard O´Neill schildern darin die kriminelle Karriere von Whitey Bulger, der mit seiner Gruppe Drogen- und Waffenhandel betrieb. Sein Aufstieg wurde von einem Freund aus der Kindheit unterstützt, der zum FBI ging. Vor 14 Jahren verschwand Bulger, der zu den zehn meistgesuchten Personen des FBI gehört. Der Film soll noch in diesem Jahr gedreht werden.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Peter Sarsgaard spielt Robert Kennedy in "Jackie"

    Peter Sarsgaard (An Education) wird im Drama Jackie Robert Kennedy spielten, den Bruder des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy. Der Film wird von Darren Aronofsky (Noah) produziert werden, die Regie liegt in den Händen des chilenischen Regisseurs Pablo Larraín (No). Die titelgebende Präsidenten-Gattin Jackie Kennedy wird von Natalie Portman (Knight of Cups) verkörpert werden. Nach Black Swan, für den Portman...

    Kino.de Redaktion  
  • Johnny Depp will keinen Oscar gewinnen

    Johnny Depp will keinen Oscar gewinnen

    Der Oscar ist die höchste Auszeichnung, mit der man als Schauspieler dekoriert werden kann. Johnny Depp will trotzdem keinen haben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Cumberbatch und Gyllenhaal streiten um AC/DC

    Cumberbatch und Gyllenhaal streiten um AC/DC

    Die beiden Superstars stehen "Current War" ordentlich unter Spannung - sie sollen die Energieriesen Thomas Edison und George Westinghouse verkörpern.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare