Die in der Rolle von Dawn, der kleinen Schwester von Vampirjägerin „Buffy“ bekannt gewordene Schauspielerin Michelle Trachtenberg wird die weibliche Hauptrolle in dem Horrorfilm „Black Christmas“ übernehmen. Das Projekt basiert auf dem gleichnamigen Slasher von 1974 von Bob Clark und handelt von einem Wahnsinnigen, der mehrere Studentinen eine Weile mit Telefonanrufen terrorisiert und pünktlich zu Weihnachten beschließt, dass die Mädchen alle dran glauben müssen. Neben Trachtenberg werden auch die ebenfalls Horror-erfahrenen Jungstars Mary Elizabeth Winstead („Final Destination 3“), Katie Cassidy („When a Stranger Calls“) und Oliver Hudson („The Breed“) Rollen in dem Film übernehmen. Die Dreharbeiten beginnen Ende Januar in Vancouver unter der Regie von Glen Morgan („Willard“).

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden.Den Anfang macht am Montag, 24. November 2008 um 20.15 Uhr, die Komödie „Meine schöne Bescherung“: Der Film dreht sich um Sara, die sehr glücklich ist: Sie liebt Jan, ihren vierten Ehemann, und ihre zusammengewürfelte Familie, zu der drei Kinder von drei verschiedenen Männern sowie Jans Sohn aus erster Ehe zählen. Zum Fest...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Michelle Trachtenberg in "Black Christmas"

    Die in der Rolle von Dawn, der kleinen Schwester von Vampirjägerin „Buffy“ bekannt gewordene Schauspielerin Michelle Trachtenberg wird die weibliche Hauptrolle in dem Horrorfilm „Black Christmas“ übernehmen. Das Projekt basiert auf dem gleichnamigen Slasher von 1974 von Bob Clark und handelt von einem Wahnsinnigen, der mehrere Studentinen eine Weile mit Telefonanrufen terrorisiert und pünktlich zu Weihnachten beschließt...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare