Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Black Book
  4. "Black Book": Verhoeven wieder in Holland

"Black Book": Verhoeven wieder in Holland

"Black Book": Verhoeven wieder in Holland
Poster Black Book

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Nach einer Dekade der Misserfolge in Hollywood kehrt der provokative holländische Regisseur Paul Verhoeven für seinen nächsten Film „Black Book“ wieder in seine Heimat zurück. Verhoeven, der in den späten 70ern mit „Türkische Früchte“ und „Spetters“ als Tabubrecher international bekannt wurde, drehte zuletzt den Standard-Sci-Fi-Thriller „Hollow Man“, seitdem war es ruhig um ihn geworden. „Black Book“, eine Koproduktion Hollands mit Deutschland und England, wird ein Kriegs-Thriller über Rache und Verrat werden, der auf eine bekannte Darstellerriege komplett verzichtet, hauptsächlich greift Verhoeven auf holländische Schauspieler zurück. Das Drehbuch vereinte Verhoeven erneut mit Gerard Soeteman, der mit Verhoeven sämtliche seiner holländischen Filme und auch seinen Hollywood-Einstand „Fleisch und Blut“ schrieb. Die Dreharbeiten beginnen bereits diese Woche.