Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Black Adam
  4. News
  5. Wegen Superman: „Black Adam“-Star Dwayne Johnson sorgt für Buhrufe

Wegen Superman: „Black Adam“-Star Dwayne Johnson sorgt für Buhrufe

Wegen Superman: „Black Adam“-Star Dwayne Johnson sorgt für Buhrufe
© Warner Bros.

„Black Adam“-Star Dwayne Johnson hat auf der Comic-Con Buhrufe ausgelöst. Grund ist die Frage, ob Henry Cavill zurückkehren wird.

Poster

Black Adam

Dwayne Johnson hat sich in seiner Karriere erfolgreich vom Wrestler zum Hollywood-Superstar entwickelt. Gerade ist er im Kino im Animationsfilm „DC League of Super-Pets“ zu hören und wird im Oktober auch in einem Live-Action-Film als Superheld zu sehen sein. In dem „Shazam!“-Spin-off „Black Adam“ wird der Schauspieler zum titelgebenden Antihelden, der gemeinsam mit der Justice Society of America für Gerechtigkeit sorgen will und dabei auch vor Gewalt nicht zurückschreckt.

Auf der diesjährigen San Diego Comic-Con hat Johnson erneut von dem Projekt geschwärmt und erklärt, dass mit dem Film auch eine neue Ära für das DC Extended Universe (DCEU) anstehen wird. Teil von dieser Neuordnung könnte auch sein, dass Henry Cavill nach „Justice League“ nicht mehr als Superman zurückkehren wird. Das hat Johnson auf dem Panel zu „Black Adam“ angedeutet. Auf die Frage, wer im Kampf Black Adam gegen Superman gewinnen würde, antwortete der Schauspieler: „Das hängt davon ab, wer Superman spielt. Ich belasse es dabei“. Von den Zuschauer*innen erntete er Buhrufe, die offensichtlich enttäuscht sind, dass Cavill nicht zurückkehren könnte:

Noch mehr DC gibt es in unserem Video:

Dwayne Johnson wünscht sich DC-Konfrontation

Johnson wünscht sich seit er den DC-Helden spielen darf, dass seine Figur irgendwann auf Black Adams Erzfeind Superman trifft, wie zum Beispiel in dem Comic „Doomsday Clock“. Ein solches Aufeinandertreffen könnte in weiteren „Black Adam“-Filmen Realität werden. Offiziell wurden weitere Filme zwar noch nicht bestätigt, allerdings ist es nur eine Frage der Zeit, bis Black Adam auf Shazam trifft und auch anderen DC-Figuren wie Wonder Woman und eben auch Superman begegnet. Cavills Rückkehr ist aber noch offen und die Abwesenheit des Stars auf der Comic-Con sowie Johnsons Kommentar dürften zusätzliche Zweifel sähen. Nachdem „Black Adam“ am 20. Oktober 2022 in den deutschen Kinos startet, geht es am 15. Dezember 2022 mit „Shazam! Fury of the Gods“ weiter.

Wie gut kennt ihr die DC-Filme? Findet es im Quiz heraus:

DC-Filmquiz: Wie gut kennt ihr die Comicverfilmungen der letzten Jahre?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.