Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Black Adam
  4. News
  5. Dwayne Johnson mit neuem Muskel-Level: Er braucht nicht mal die Tricks der Marvel-Helden

Dwayne Johnson mit neuem Muskel-Level: Er braucht nicht mal die Tricks der Marvel-Helden

Dwayne Johnson mit neuem Muskel-Level: Er braucht nicht mal die Tricks der Marvel-Helden
© Warner Bros.

Dwayne Johnson trainiert fleißig weiter und ist muskulöser denn je, was dem Schauspieler für seine Rolle als Black Adam zugute kommt.

Poster

Nach langer Planung haben die Dreharbeiten zum kommenden DC-Film „Black Adam“ endlich begonnen. Die titelgebende Figur wird von keinem Geringeren als Dwayne Johnson verkörpert. Der Schauspieler träumte schon lange davon, einen Superheldencharakter zu spielen und jetzt geht der Wunsch in Erfüllung. Für Johnson ist „Black Adam“ die erste Comicverfilmung. Dementsprechend bereitet sich der Hollywood-Star auch auf die Rolle vor, doch vielleicht tut er das zu gut.

Ihr wollt mehr von Dwayne Johnson sehen? Dann könnt ihr „Jumanji: The Next Level“ auf Amazon Prime Video streamen

Dwayne Johnson ist nämlich dafür bekannt, seine Trainingsfortschritte in den sozialen Medien zu veröffentlichen. Gemeinsam trainiert der Schauspieler aktuell mit Dave Rienzi, der Henry Cavill („Man of Steel„) sowie diverse Football-Stars bereits unter seine Fittiche nahm. In einem Interview mit Muscle and Fitness verriet der Trainier nun, dass es Johnsons Ziel war, einen Superheldenkörper zu besitzen. Laut Rienzi ist das dem Schauspieler gelungen:

„Es ist ein lustiger Prozess, wenn du jemanden wie DJ hast, der so motiviert, diszipliniert und entschlossen ist, die Arbeit zu erledigen. Es gibt eine sich ständig weiterentwickelnde Vision, auf die wir immer hinarbeiten. Wir haben uns schon eine Weile auf den ‚Black Adam‘-Film vorbereitet, mit dem Ziel, einen echten Superheldenkörper zu schaffen… ohne dass ein gepolsterter Superheldenanzug erforderlich ist.“

Welche weiteren DC-Werke uns erwarten, erfahrt ihr in diesem Video:

Dwayne Johnson erreicht Meilenstein seiner Karriere

Eigentlich ist es üblich, dass Schauspieler*innen einen gepolsterten Superheldenanzug tragen, auch wenn sie dafür reichlich trainiert haben und auch ohne die Verkleidung eine gute Figur machen würden. Wie Screen Rant jedoch berichtete, hatte zum Beispiel „Shazam„-Star Zachary Levi ebenfalls einen Anzug angehabt, der seine Muskeln größer erscheinen ließ. Laut Dwayne Johnsons Trainer benötigt der „Black Adam“-Darsteller diese Polsterung nicht, was der Wahnsinn ist. Mit nur purem Training und Willensstärke hat es der Hollywood-Star tatsächlich geschafft, physisch wie ein Superheld auszusehen.

Dafür hatte der Schauspieler aber auch lange Zeit, denn „Black Adam“ ist schon seit längerem in Planung und aufgrund des Coronavirus mussten die Dreharbeiten sowie der Kinostart schon mehrmals verschoben werden. Demnach soll „Black Adam“ aber nun am 22. Juli 2022 in den Kinos starten, vorausgesetzt es läuft alles nach Plan.

Wie gut ihr euch mit Superhelden auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.