Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bhaag Milkha bhaag

Bhaag Milkha bhaag

Kinostart: 28.10.2016
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Kinostart: 28.10.2016
  • Dauer: 186 Min
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: Indien

Filmhandlung und Hintergrund

Episches Bollywood-Portrait über das Leben des historischen Weltklasseläufers Milkha Singh. Chronologisch verschachtelt, doch nie unübersichtlich, schlägt der Film einen Bogen von der Jugend über die Militärzeit bis zu den späteren sportlichen Triumphen bzw. Niederlagen und beleuchtet damit auch einen guten Teil der dramatischen indischen Nachkriegsgeschichte. Auf 180 Minuten Lauflänge dürfen natürlich auch...

Im Indien der späten 1950er Jahre erlangt der junge Soldat Milkha Singh vom Stamme der Sikh einigen Ruhm als Mittelstreckenläufer. Seine Vorgesetzten beschließen, ihn zu fördern, und tatsächlich erzielt Milkha veritable Erfolge auf internationalen Sportfesten. Milkha aber hat eine problematische Vergangenheit: Als Kind musste er erleben, wie seine Familie im Bürgerkrieg von Pakistanis abgeschlachtet wurde, später war er Mitglied einer kriminellen Jugendbande. Das bleibt nicht ohne Folgen für den Verlauf seiner Karriere.

Ein junger Soldat mit kaputter Biografie entpuppt sich als Sporttalent und soll seinem Heimatland Ehre machen. Auf einer wahren Geschichte basierendes Bollywood-Drama mit viel Action, Musik und Pathos.

Darsteller und Crew

  • Sonam Kapoor
    Sonam Kapoor
    Infos zum Star
  • Farhan Akhtar
  • Rebecca Breeds
  • Pavan Malhotra
  • Sahidur Rahaman
  • Prakash Raj
  • Meesha Shafi
  • Rakesh Omprakash Mehra
  • Prasoon Joshi
  • P.S. Bharthi
  • Binod Pradhan

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Episches Bollywood-Portrait über das Leben des historischen Weltklasseläufers Milkha Singh. Chronologisch verschachtelt, doch nie unübersichtlich, schlägt der Film einen Bogen von der Jugend über die Militärzeit bis zu den späteren sportlichen Triumphen bzw. Niederlagen und beleuchtet damit auch einen guten Teil der dramatischen indischen Nachkriegsgeschichte. Auf 180 Minuten Lauflänge dürfen natürlich auch die landesüblichen Musical- und Tanzeinlagen nicht fehlen. Für Bollywood- und Geschichtsfreunde auf jeden Fall ein Tipp.
    Mehr anzeigen