Fakten und Hintergründe zum Film "Berlin Calling"

Kino.de Redaktion |

Berlin Calling Poster

Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

Director´s note

Normalerweise handeln Musikerporträts immer von Amerikanern oder Engländern, die tot sind. Ob Jim Morrison, Charly Parker, Joe Strummer, Kurt Cobain, Brian Jones oder Johnny Cash, immer wird der Überlebenskampf des Musikers im Kontext der Zeit, in der er lebt erzählt. So werden diese Filme auch immer zum Gesellschaftsporträt, zum Sittengemälde, zur Sozialstudie und zum Generationenporträt einer Zeit. Der meist selbstzerstörerische Kampf des Künstlers wird zur Metapher für eine Generation, wenn es sich um Rock´n Roll Helden handelt, dann wird der gesellschaftliche Aufbruch betont. „Kunst & Wahnsinn“ ist bei allen diesen Musikerporträts das Oberthema, der Zuschauer ist gefesselt vom leidenschaftlichen, eigenwilligen Lebensstil der Hauptfigur, ansonsten gilt „Akrobat schööööön…“: Man wartet gespannt darauf bis es den Künstler vom Seil haut.

Warum nicht mal ein Porträt eines Deutschen Musikers zeichnen? Vielleicht sogar über einen Künstler, der noch lebt. Warum sich mit der Vergangenheit beschäftigen, wenn die Gegenwart doch spannend genug ist? Warum nicht einen Blick werfen auf die Musikrichtung, die in allen bedeutenden Clubs der Welt gespielt wird und die Deutsche Musiker entscheidend mitgeprägt haben? Warum kein Film über einen Komponisten von elektronischer Musik? Die Musiker der Youtube Generation komponieren auf ihren Laptops, fliegen um die ganze Welt und benötigen keine Texte, verkaufen ihre Tracks über Download, sind so unabhängig von großen Majors, sind im besten Sinne Dienstleister für die Tanzbegeisterten der internationalen, globalisierten Clublandschaft. BERLIN CALLING zeichnet ein Musikerporträt im Berlin von heute, handelt von Rausch und Ekstase, von Hoffnung und Zukunft, Freundschaft und Familie, von Musik und der Lust am Leben… und natürlich von der Liebe.

(Hannes Stöhr)

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Berlin Calling"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Nominierungen zum Deutschen Filmpreis 2009 stehen fest

    Die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2009 wurden heute, 13. März 2009 bekanntgegeben. Die Jury der Deutschen Filmakademie wählte aus insgesamt 90 eingereichten Filmen ihre Favoriten für die renommierteste und höchst dotierte Auszeichnung - die Lola - des deutschen Films. Als Favorit wird „John Rabe“ mit sieben Nominierungen gehandelt, dicht gefolgt von „Der Baader Meinhof Komplex“ und „Chiko“ . Die feierliche...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Berlin Calling
  5. Fakten und Hintergründe zum Film "Berlin Calling"