1. Kino.de
  2. Filme
  3. Benji - sein größtes Abenteuer

Benji - sein größtes Abenteuer

   Kinostart: 19.05.1988

Benji - sein größtes Abenteuer im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Hinreißende Disney-Produktion mit dem weltweit populären „Laurence Olivier der Hundewelt“ in der Titelrolle. Die ebenso spannenden, wie komischen Erlebnisse des vierbeinigen Wunders Benji können mit großartigen Naturaufnahmen und verblüffenden Tierszenen begeistern. Der Film von Regisseur Joe Camp steht damit natürlich in bester Disney-Tradition und wendet sich vor allem an das breite Familienpublikum.

Der beliebte Hundestar Benji geht während einer Angelpartie mit seinem Besitzer Frank über Bord und wird vermißt. Während fieberhaft gesucht gesucht wird, erlebt der kleine Hund aufreibende Abenteuer in der Wildnis. Er muß drei junge Luchse, deren Mutter von einem Jäger getötet wurde, vor Bären und Wölfen beschützen. Benji löst diese Aufgabe bravourös und sorgt sogar noch für eine neue Luchsmutter, bevor er von Frank wieder in die Zivilisation geholt wird.

Der beliebte Hundestar Benji geht während einer Angelpartie über Bord und kann sich nur mit großer Mühe retten. Auf der Suche nach seinem Herrchen streift er durch die Wildnis, wo er zum Beschützer von vier kleinen Pumababys wird und viele Abenteuer erlebt.

Darsteller und Crew

  • Red Steagall
    Red Steagall
  • Nancy Francis
    Nancy Francis
  • Mike Francis
    Mike Francis
  • Frank Inn
    Frank Inn
  • Joe Camp
    Joe Camp
  • Ben Vaughn
    Ben Vaughn
  • Don Reddy
    Don Reddy
  • Euel Box
    Euel Box
  • Betty E. Box
    Betty E. Box

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hinreißende Disney-Produktion mit dem weltweit populären „Laurence Olivier der Hundewelt“ in der Titelrolle. Die ebenso spannenden, wie komischen Erlebnisse des vierbeinigen Wunders Benji können mit großartigen Naturaufnahmen und verblüffenden Tierszenen begeistern. Der Film von Regisseur Joe Camp steht damit natürlich in bester Disney-Tradition und wendet sich vor allem an das breite Familienpublikum.

Kommentare