Robert De Niro hat Krebs

Ehemalige BEM-Accounts |

Ben Hur Poster

Glück im Unglück: US-Filmstar Robert De Niro leidet unter Prostatakrebs - die Chancen auf eine vollständige Heilung stehen aber dank der frühen Diagnose sehr gut.

Ist hoffentlich bald wieder auf den Beinen: Robert De Niro Bild: UIP

Der berühmte Patient sei in einer „einwandfreien körperlichen Verfassung“, teilte sein Sprecher Stan Rosenfield mit. Da die Krankheit in einem sehr frühen Stadium entdeckt wurde, rechnen die Ärzte fest mit De Niros baldiger Genesung.

Prostatakrebs ist die häufigste Geschwulst-Wucherung bei Männern. Allein in Deutschland gibt es jedes Jahr 32.000 Neuerkrankungen, leider unterziehen sich nur 12 Prozent des starken Geschlechts einer Vorsorge-Untersuchung.

Dank diesen routinemäßigen Check-Ups bleiben Robert De Niro wahrscheinlich spätere Beschwerden erspart.

In den USA besiegten schon andere Prominente die weitverbreitete Krankheit: Schauspieler Charlton Heston („Ben Hur„) und Sänger Harry Belafonte waren im Kampf gegen den Krebs erfolgreich.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Morgan Freeman an Bord für Spionage-Komödie "Cold Warriors"

    Mit solch Filmen wie London Has Fallen, Ben-Hur und Going In Style, die allesamt mit Morgan Freeman nächstes Jahr ins Haus stehen, scheint der beliebte Filmveteran keinerlei Ermüdungserscheinungen zu zeigen oder auch nur Anzeichen dafür zu liefern, es kürzer angehen lassen zu wollen. Der 78-jährige Hollywoodstar dreht munter einen Streifen nach dem anderen. Aktuell unterschrieb er für die Action-Komödie Cold Warriors...

    Kino.de Redaktion  
  • Morgan Freeman will vor der Kamera sterben

    Morgan Freeman will vor der Kamera sterben

    Der 78-jährige Hollywood-Veteran hat keine Angst vor dem nahen Ende - dafür aber genaue Pläne, wie sein letzter Vorhang zu fallen hat.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Morgan Freeman übernimmt Hauptrolle in "Down to a Sunless Sea"

    Ein wenig wundert es schon, dass Morgan Freeman ausgerechnet für eine Rolle in dem Actioner Down to a Sunless Sea unterschrieben hat. Schließlich zählt der beliebte Hollywoodstar, der letztes Jahr in Luc Bessons SciFi-Thriller Lucy mitwirkte und aktuell in Ted 2 zu sehen ist, mit seinen 78 Lenzen nicht mehr ganz zu den Allerjüngsten seiner Zunft. Vielleicht verblüfft Freeman jedoch auch alle Welt und legt auf seine...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Ben Hur
  5. Robert De Niro hat Krebs