Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Belmondo Edition 2

Belmondo Edition 2

Filmhandlung und Hintergrund

Jean-Paul Belmondo in vier Filmen zwischen Gaunerkomödie und brutaler Action.

„Der Unverbesserliche“: Der unverbesserliche Gauner Victor will für ein ehrenhaftes Anliegen sogar seine charmante Bewährungshelferin hereinlegen. „Der Greifer“: Im Auftrag der französischen Polizei jagt ein früherer Großwildjäger einen „der Falke“ genannten Serienkiller. „Der Körper meines Feindes“: Nach sieben Jahren Knast rächt sich François an dem Unternehmer, der ihm einen Doppelmord in die Schuhe geschoben hat. „Die Glorreichen“: Während des Zweiten Weltkrieges will sich ein französischer Sergeant in Tunesien einen Goldschatz unter den Nagel reißen.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Belmondo Edition 2: Jean-Paul Belmondo in vier Filmen zwischen Gaunerkomödie und brutaler Action.

    Vier zwischen 1974 und 1983 entstandene Filme, in denen Frankreichs Star Jean-Paul Belmondo sein zu dieser Zeit gängiges Rollenspektrum vom knallharten Jäger über den rüpelhaften Glücksritter bis zum charmanten Gauner und Frauenhelden abdeckt. Natürlich wird dabei an den obligatorischen lockeren Sprüchen nicht gespart. Für Henri Verneuil darf Bebel die Provinzbourgeoisie demaskieren („Der Körper meines Feindes“) und den harten Abenteurer geben („Die Glorreichen“), für Philippe Labro einen Killer jagen („Der Greifer“) und für Philippe der Broca Bewährungshelferin Genieviève Bujold becircen („Der Unverbesserliche“).
    Mehr anzeigen