Bella Martha Poster

Catherine Zeta-Jones in "Mostly Martha"

Kino.de Redaktion  

Hollywood-Star Catherine Zeta-Jones übernimmt in dem Hollywood-Remake der deutschen Tragikkomödie Bella Martha die Hauptrolle. Im Original aus dem Jahre 2001, das von Sandra Nettelbeck inszeniert wurde, bekleidete Martina Gedeck die Hauptrolle. Der Film handelt von einer einsamen Chefköchin, deren Leben auf den Kopf gestellt wird, nachdem sie sich um die achtjährige Tochter ihrer kürzlich verstorbenen Schwester kümmern muss. Die Inszenierung von Mostly Martha übernimmt Snow Falling on Cedars Regisseur Scott Hicks.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare