TNT Film widmet "New York" ein ganzes Wochenende

Ehemalige BEM-Accounts |

Being John Malkovich Poster

Am 3. und 4. Dezember 2011 widmet sich der Pay-TV-Sender TNT Film ein ganzes Wochenende lang dem Thema „New York“. Der Spielfilmsender zeigt an diesem Wochenende u.a. die eigenproduzierte zweiteilige Interview-Dokumentation „New York on Set“ in deutscher Erstausstrahlung sowie insgesamt zwölf Filme, die in New York spielen oder den Big Apple zum Thema haben. Alle Filme werden im Zweikanalton und auf TNT Film HD auch in hochauflösender Qualität ausgestrahlt.In „New York on Set“ erzählen New Yorker Filmkünstler wie Martin Scorsese, Spike Lee, Harvey Keitel, Danny Aiello, Jenny Lumet oder Michael Rapaport vom Leben und Arbeiten in der Stadt. Martin Scorsese („Boardwalk Empire”, “Gangs of New York”) berichtet beispielsweise davon, wie das Filmemachen das Bild der Stadt verändert hat.Hier ein Überblick über die Sonderprogrammierung:Samstag, 3. Dezember 2011

13.00 Uhr: Die Schönste von New York (1952, Charles Walters)

14.30 Uhr: Verbrechen und andere Kleinigkeiten (1989, Woody Allen)

16.20 Uhr: Being John Malkovich (1999, Spike Jonze)

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Being John Malkovich

18.15 Uhr: Harry und Sally (1989, Rob Reiner)

19.50 Uhr: New York on Set (Teil 1)

20.15 Uhr: Inside Man (2006, Spike Lee)

22.30 Uhr: City Hall (1996, Harold Becker)Sonntag, 4. Dezember 2011

1.003 Uhr: Ein Draufgänger in New York (1982, Richard Benjamin)

14.35 Uhr: A Chorus Line (1985, Richard Attenborough)

16.35 Uhr: Der Stadtneurotiker (1977, Woody Allen)

18.15 Uhr: Manhattan (1979, Woody Allen)

19.50 Uhr: New York on Set (Teil 2)

20.15 Uhr: Sleepers (1996, Barry Levinson)

22.50 Uhr: Kopfgeld – Einer wird bezahlen (1996, Ron Howard)

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • TNT Film widmet "New York" ein ganzes Wochenende

    Am 3. und 4. Dezember 2011 widmet sich der Pay-TV-Sender TNT Film ein ganzes Wochenende lang dem Thema „New York“. Der Spielfilmsender zeigt an diesem Wochenende u.a. die eigenproduzierte zweiteilige Interview-Dokumentation „New York on Set“ in deutscher Erstausstrahlung sowie insgesamt zwölf Filme, die in New York spielen oder den Big Apple zum Thema haben. Alle Filme werden im Zweikanalton und auf TNT Film HD auch...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Steve Carell, Jack Black und Nicoals Cage in Charlie Kaufmans neuestem Streich

    Charlie Kaufman hat nach einigen außergewöhnlichen Drehbüchern zu ebenso herausragenden Filmen wie Adaption, Being John Malkovich oder Vergiss mein nicht im letzten Jahr mit Synecdoche, New York ein faszinierend-rätselhaftes Regiedebüt hingelegt. Zwar arbeitet er zugleich mit Regisseur Spike Jonze an einem möglichen neuen Projekt, hat aber daneben noch ein anderes heißes Eisen im Feuer: ein Projekt namens Frank...

    Kino.de Redaktion  
  • Kaufman und Jonze inszenieren G8-Gipfel?

    Charlie Kaufman und Spike Jonze gehören zu den ungewöhnlichsten und unangepasstesten Filmemachern Amerikas. Jonze hatte sich zuletzt an der Adaption des Kinderbuchklassikers Wo die wilden Kerle wohnen versucht, und Kaufman die Kinogänger mit seinem rätselhaften Synecdoche, New York verwirrt. Zusammen haben sie die beiden faszinierend-skurrilen Filme Adaption und Being John Malkovich in die Kinos gebracht, und peilen...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Being John Malkovich
  5. TNT Film widmet "New York" ein ganzes Wochenende