Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Becky

Becky

Kinostart: 09.09.2020

„Becky“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Teenager gegen Knastausbrecher: Blutiger Home-Invasion-Thriller mit Jungstar Lulu Wilson und Kevin James(!) als Neonazi.

Bei einem Wochenendausflug in ein Seehäuschen will Jeff sich wieder seiner seit dem Tod der Mutter widerspenstigen 13-jährigen Tochter Becky annähern. Für viel Idylle ist indes keine Zeit, weil Neonazi Dominick und seine Spießgesellen unangemeldet ins Haus eindringen und nach einem geheimnisvollen Schlüssel suchen. Der befindet sich allerdings im Besitz von Becky. Und die denkt nicht daran, ihn an die Schurken rauszugeben, komme, was da wolle.

Teenager gegen Knastausbrecher: Eine 13-Jährige stellt sich dem Kampf gegen eine Bande von Spießgesellen. Blutiger Home-Invasion-Thriller mit Jungstar Lulu Wilson und Kevin James(!) als Neonazi.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Becky: Teenager gegen Knastausbrecher: Blutiger Home-Invasion-Thriller mit Jungstar Lulu Wilson und Kevin James(!) als Neonazi.

    Lulu Wilson aus „Annabelle 2“ ist der Star dieses routiniert umgesetzten Home-Invasion-Thrillers, mit dem sich die Regisseure von „Cooties“ und „Bushwick“ in einer blutigen Version von „Kevin - Allein zu Haus“ erneut in die Herzen der Horrorgemeinde metzeln. Der Hingucker ist indes Vollblutcomedian Kevin James, bekannt als knuddeliger Publikumsliebling aus „King of Queens“ und Kinohits wie „Mall Cop“, der hier als radikaler Neonazi nicht nur optisch ziemlich auf der Rolle fällt. Ein Schocker in doppeltem Sinne also.
    Mehr anzeigen

Kommentare