Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bebe's Kids

Bebe's Kids


Bebe's Kids: Anarchistisch-schräger Zeichentrickspaß für die Hip-Hop-Generation, produziert von den Hudlin-Brüdern Warrington und Reginald (Regie & Produktion von „House Party“ und „Boomerang“). Die Charaktere des Films basieren auf Cartoon-Figuren des verstorbenen Komikers Robin Harris („House Party“), dem mit dem geplagten Zeichentrick-Robin ein Denkmal gesetzt wurde. Kein mehrheitsfähiger Glamour- Schmalz à la Disney, nicht...

Filmhandlung und Hintergrund

Anarchistisch-schräger Zeichentrickspaß für die Hip-Hop-Generation, produziert von den Hudlin-Brüdern Warrington und Reginald (Regie & Produktion von „House Party“ und „Boomerang“). Die Charaktere des Films basieren auf Cartoon-Figuren des verstorbenen Komikers Robin Harris („House Party“), dem mit dem geplagten Zeichentrick-Robin ein Denkmal gesetzt wurde. Kein mehrheitsfähiger Glamour- Schmalz à la Disney, nicht...

Als der charmante Herzensbrecher Robin die zauberhafte Jamika kennenlernt, ist sein Herz entflammt. Das erste Rendez-vous hingegen beschert eine kalte Dusche. Robin darf Jamikas Sohn Leon und die drei Kinder von Freundin Bebe kennenlernen, teuflische Bälger, die einem das Leben zur Hölle machen. Der gemeinsame Ausflug in den Vergnügungspark Funworld wird für den armen Robin zu einem Alptraum. Die Kids sind nicht zu bändigen und ziehen alle Register, um dem Park in Schutt und Asche zu legen.

Der charmante Herzensbrecher Robin verliebt sich spontan in die zauberhafte Jamika. Beim ersten Rendez-vous lernt Robin jedoch Jamikas Sohn Leon und die drei Kinder von Freundin Bebe kennen und fürchten. So endet der gemeinsame Ausflug in den Vergnügungspark Funworld im Chaos: Die Kids ziehen alle Register, um den Park in Schutt und Asche zu legen.

Darsteller und Crew

  • Bruce Smith
  • Reginald Hudlin
  • Willard Carroll
  • Thomas L. Wilhite
  • John Barnes

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Anarchistisch-schräger Zeichentrickspaß für die Hip-Hop-Generation, produziert von den Hudlin-Brüdern Warrington und Reginald (Regie & Produktion von „House Party“ und „Boomerang“). Die Charaktere des Films basieren auf Cartoon-Figuren des verstorbenen Komikers Robin Harris („House Party“), dem mit dem geplagten Zeichentrick-Robin ein Denkmal gesetzt wurde. Kein mehrheitsfähiger Glamour- Schmalz à la Disney, nicht zuletzt wegen seiner Musik wohl geeignet als Party-Gag für Rap-Fans.
    Mehr anzeigen