Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bauer sucht Frau
  4. News
  5. „Bauer sucht Frau“ 2020: Start, Bewerbung, Bauern - Folge 1 im Stream

„Bauer sucht Frau“ 2020: Start, Bewerbung, Bauern - Folge 1 im Stream

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

© TVNOW / Guido Engels

„Bauer sucht Frau“ hat die neuen Bauern in der ersten Folge im Juni 2020 vorgestellt. Noch könnt ihr euch schnell bewerben.

Wer die erste Folge von „Bauer sucht Frau“ verpasst hat, kann sie problemlos bei TVNOW im Stream nachholen. In dieser Folge werden alle Bauern, die nach einer Frau suchen, vorgestellt. Damit bekommt ihr im Fall der Fälle definitiv einen besseren Eindruck als in unserer Bildergalerie, in der ihr alle Kandidaten nur mit einem Bild seht:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Die neuen Bauern bei „Bauer sucht Frau“ 2020: Aussuchen und bewerben

Jetzt noch bei „Bauer sucht Frau“ 2020 bewerben

Den Partner oder die Partnerin fürs Leben kann man auf vielen Wegen finden und warum nicht in dieser TV-Show? Falls euch jemand interessiert, könnt ihr euch jetzt noch schnell bewerben:

  • Schriftlich unter bauersuchtfrau@rtl.de
  • Telefonisch unter 30 2579 200 200 (Kosten abhängig von Festnetz- oder Mobilfunkvertrag).
  • Die Kandidaten mit Video findet ihr bei RTL.de und die erste Folge vom 1. Juni 2020, in der die Bauern vorgestellt wurden, im Stream bei TVNOW.

Die erste Folge ist nur mit einem Premium-Account abzurufen. Diesen könnt ihr monatlich buchen und kündigen, er kostet euch 4,99 Euro im Monat. Einmalig könnt ihr den Dienst 30 Tage kostenlos testen und dabei ebenfalls auf alle Premium-Inhalte zugreifen.

Wann startet Staffel 16 von „Bauer sucht Frau“?

Einen genauen Termin hat RTL noch nicht genannt, aber geplant ist wohl, dass die 16. Staffel im Herbst 2020 starten soll. News zur aktuellen Staffel bekommt ihr über den Instagram-Kanal der Sendung.

Wieder zu haben: Bauer Henry aus der letzten Staffel getrennt

Nichts ist für immer, aber immer geht es weiter. Für Bauer Henry aus Nordhorn und Bankkauffrau Sabine aus Wien lief die Liebe nach der letzten Staffel nicht so gut. Zwar hatten sich die beiden in der Hofwoche wirklich verliebt, aber dann kamen die Corona-Reisebeschränkungen und das Paar konnte sich nicht mehr sehen. Wie sie sagen, haben sie sich dadurch auseinandergelebt. Beide verband unter anderem ihre Liebe zu Alpakas. Henry ist jetzt jedenfalls wieder zu haben und vielleicht ist es nicht schlecht, wenn ihr in Niedersachsen wohnt.

Für alle, die diese Nachricht melancholisch stimmte, hier noch das passende Video mit Tipps zu romantischen und traurigen Liebesfilmen: 

Aus der kino.de-Redaktion

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare