Filmhandlung und Hintergrund

In ihrem Regiedebüt zeigt die bekannte US-Schauspielerin Anjelica Huston („Addams Family“), Tochter der Hollywood-Legende John Huston, daß sie sich hinter der Kamera genauso gut zurechtfindet wie davor. Der wahre Star von „Bastard Out of Carolina“ ist jedoch die kleine Jena Malone, die das malträtierte Mädchen schmerzhaft real werden läßt. Ruhig in Tempo und Schnitt, überzeugen besonders die sensibel gestalteteten...

Ruth Anne Boatwright, von allen „Bone“ genannt, wird anfangs der 50er Jahre in Greenville, South Carolina, unehelich geboren. Um nicht als ledige Mutter stigmatisiert zu werden, heiratet Anney den Nächstbesten und wartet auch nach dessen frühem Tod nicht lange, bevor sie erneut vor den Traualtar tritt. Unter ihrem Stiefvater hat Bone schwer zu leiden, da er regelmäßig seine Wut an ihr ausläßt. Anney verschließt vor diesem Mißbrauch zunächst die Augen. Aber auch als sie die Mißhandlungen endlich registriert, kann sie an der Situation nichts ändern…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In ihrem Regiedebüt zeigt die bekannte US-Schauspielerin Anjelica Huston („Addams Family“), Tochter der Hollywood-Legende John Huston, daß sie sich hinter der Kamera genauso gut zurechtfindet wie davor. Der wahre Star von „Bastard Out of Carolina“ ist jedoch die kleine Jena Malone, die das malträtierte Mädchen schmerzhaft real werden läßt. Ruhig in Tempo und Schnitt, überzeugen besonders die sensibel gestalteteten Mißbrauchsszenen, die emotional unter die Haut gehen, optisch jedoch immer dezent bleiben. Ein häusliches Drama, das insbesondere beim weiblichen Publikum gut ankommen dürfte.

News und Stories

  • Pink gegen Renée Zellweger

    Pink gegen Renée Zellweger

    Wer ist die bessere Janis Joplin? Die Filmfans werden es bald wissen, denn es sind zwei Filme über die Blues-Queen der 70-er geplant.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare