Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  4. News
  5. Kurios: „Bares für Rares”-Verkäufer wünscht sich für seine Rarität eine Boulette

Kurios: „Bares für Rares”-Verkäufer wünscht sich für seine Rarität eine Boulette

Author: Marek BangMarek Bang |

© ZDF / Frank W. Hempel

Wenn man glaubt, schon alles bei „Bares für Rares“ gesehen zu haben, kommt Jürgen Zelustek mit seiner alten Heizdecke um die Ecke und wünscht sich vom Erlös eine Frikadelle. Spoiler: Es hat geklappt!

Fleischpflanzerl, Boulette oder Frikadelle: Ein leckerer Fleischklops mit ein paar Kölsch würden dem Düsseldorfer Sportjournalisten Jürgen Zelustek schon reichen, um sich von seiner alten Heizdecke zu trennen. Doch wer kauft denn sowas? „Bares für Rares“-Experte Sven Deutschmanek jedenfalls bezeichnete die Aktion als Gag, konnte aber zumindest der Verpackung der Decke etwas abgewinnen.

Während sich Horst Lichter kaputtlachte, stellte der Sachverständige immerhin fest, dass es sich um ein Kissen aus den 1960er Jahren handelte. Das würde natürlich niemand kaufen, doch der Karton mit abgebildeter Katze und Aufschrift „Pussy Heizkissen“ sei schon wieder so außergewöhnlich, dass vielleicht wirklich ein Zwannie herausspringen könnte, mit dem in einem Imbiss je nach Verhältnis von Hunger zu Durst ein oder mehrere Frikadellchen nebst einigen Bieren zum Runterspülen finanziert werden könnten. Jürgen Zelustek freute sich und nahm die Händlerkarte entgegen.

Frikadelle kann verzehrt werden: Händler zahlt tatsächlich 20 Euro

Kaum zu glauben, aber der Traum von Boulette und Bier ging in Erfüllung. Zwar wollte Waldi seine obligatorischen 80 Euro nicht in die Waagschale werfen, sein Kollege Jan Čížek fand die Verpackung des Heizkissens aber tatsächlich so kurios, dass er 20 Euro auf den Tisch legte und damit den Wunsch von Jürgen Zelustek erfüllte. Wo er seinen Imbiss im Anschluss verzehrte und wie das Mahl mundete, wissen wir leider nicht. Dafür steht fest, dass die lange Geschichte von „Bares für Rares“ um eine Kuriosität reicher ist.

Ob Jürgen Zelustek bei seinem Imbiss vor Freude geweint hat, bleibt sein Geheimnis. Im Video findet ihr hingegen einige Fälle, in denen die eine oder andere Träne vergossen wurde.

„Bares für Rares“ läuft werktags um 15:05 Uhr im ZDF, Wiederholungen strahlt der Ableger ZDF Neo um 8:50 Uhr und um 18:30 Uhr aus. Das Konzept hat sich bis heute nicht verändert. Menschen wie Jürgen Zelustek lassen ihre Exponate von Sachverständigen bewerten und feilschen dann im Händlerraum um den Preis.

Bares für Rares - Lieblingsstücke  (3 DVDs)

Bares für Rares - Lieblingsstücke (3 DVDs)

Taugt ihr zum Trödel-Profi oder reicht es bei euch nur zu einer TK-Boulette? Testet euer Wissen im „Bares für Rares“-Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories