Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  4. News
  5. Keine Chance für die anderen: „Bares für Rares”-Händlerin bricht erneut die Regeln

Keine Chance für die anderen: „Bares für Rares”-Händlerin bricht erneut die Regeln

Author: Marek BangMarek Bang |

© ZDF / Frank Hempel

Händlerin Susanne Steiger hat sich bei „Bares für Rares“ einmal mehr von ihrer forschen Seite gezeigt.

Sie hat es schon wieder getan. Langsam entwickelt es sich zu einer Spezialität von Susanne Steiger, ihre Händler-Kollegen bei „Bares für Rares“  durch ein astronomisches Startgebot auszustechen. Beim Kauf eines Goldarmbands ging die Schmuckhändlerin nun sogar noch einen Schritt weiter.

Verkäuferin Annette Turowski dürfte sich gefreut haben. Sie brachte ihr Erbstück zu Horst Licher und hoffte wie so viele auf einen Geldregen. Expertin Wendela Horz begutachtete das edle Stück und bewertete es mit der stolzen Summe von 1.500 Euro. Da sich die Verkäuferin ursprünglich lediglich 400 Euro erträumte, nahm sie die Händlerkarte natürlich gern in Empfang. Im Händlerraum selbst ging dann alles ganz schnell, denn Schmuckhändlerin Susanne ließ der Konkurrenz einmal mehr keine Chance.

Kurios: Susanne Steiger überbietet sich selbst

Während die anderen Händler das Schmuckstück noch nicht einmal gesehen haben, bot Susanne Steiger direkt 1.500 Euro für das Armband. Damit stach sie einmal mehr alle aus und verstieß gegen die ungeschriebene Regel, sich in kleinen Schritten der finalen Summe zu nähern. Doch das reichte der Händlerin noch nicht und so überbot sie sich einfach selbst. Bevor sich Fabian Kahl und Co. versahen, rief sie ein neues Gebot von 1.600 Euro aus und tütete den Deal ein.

Weitere spektakuläre Deals aus „Bares für Rares“ findet ihr im Video.

„Bares für Rares“ wird nach wie vor werktags um 15:05 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Wiederholungen zeigt der Ableger ZDF Neo um 8:50 Uhr sowie um 18:30 Uhr. Das Konzept der Sendung hat sich in über 1.000 Sendungen nicht verändert: Menschen wie Annette Turowski lassen ihre Ware von Experten bewerten und feilschen dann mit interessierten Händlern um den Verkaufspreis. Voraussetzung ist natürlich, dass Susanne Steiger die Verhandlung nicht zu einer One-Woman-Show umdeutet.

Ihr interessiert euch selbst für Antiquitäten und Schmuck? eBay bietet Sammlern ein üppiges Angebot zum Stöbern.

Wie würdet ihr euch bei „Bares für Rares“ anstellen? Testet euer Wissen im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories