Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  4. News
  5. Fiese Zwischenfrage bei „Bares für Rares”: Fabian sorgt für Ende der Gebote

Fiese Zwischenfrage bei „Bares für Rares”: Fabian sorgt für Ende der Gebote

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / STAR-MEDIA

Ein junges Paar aus Bamberg wollte eine alte Leuchte bei „Bares für Rares“ zu Geld machen, um die Urlaubskasse aufzubessern. Händler Fabian fiel bei der sogenannten Moonlamp allerdings ein kleines Detail auf, welches für ein etwas abruptes Ende der Verhandlungen sorgte.

Bei der Wohnungsauflösung der Großmutter fand ein sympathisches Paar ein echtes Designerstück und entschied, sein Glück bei „Bares für Rares“ zu suchen. Eine gute Entscheidung, schließlich identifizierte Experte Sven Deutschmanek das Leuchtmittel als Original des bekannten dänischen Designers Verner Panton.

Der Wunschpreis von 150 Euro stellte sich als zu bescheiden heraus, schließlich sei solch eine Leuchte sehr gut verkäuflich. Bis zu 400 Euro seien machbar, so der Experte. Unter diesen Umständen nahmen die beiden natürlich gern die Händlerkarte in Empfang.

Fabian Kahl fällt kleines, aber feines Detail auf

Im Händlerraum stieß das Designerstück schnell auf Begeisterung. Im Prinzip konnten alle etwas mit dem schönen Leuchtmittel anfangen, sodass die Gebote schnell in die Höhe schossen. Christian Vechtel überbot das Startgebot seines seine Kollegen Julian Schmitz-Avila direkt mal um üppige 200 Euro, sodass im Nu ein Betrag von 300 Euro im Raum stand.

Nachdem sich auch Jan Cizek einschaltete, waren schnell 380 Euro erreicht, doch dann beendete ausgerechnet Fabian Kahl das Bietergefecht, der selbst gar nicht mit von der Partie war. Er fragte, wie die Lampe denn befestigt würde und machte die anderen damit darauf aufmerksam, dass dem guten Stück ein sogenannter Baldachin fehlte, sprich eine Vorrichtung, an der die Moonlamp an der Decke befestigt werden könnte. Unter diesem Umständen bot niemand mehr weiter, sodass Christian Vechtel nicht noch tiefer in die Tasche greifen musste und für 380 Euro den Zuschlag bekam. Hätte Fabian nichts gesagt, wäre sicher noch ein wenig mehr drin gewesen. Das sympathische Paar freute sich dennoch über die ordentliche Summe.

Weitaus schlechter lief es in diesen Fällen. Hier sind die größten Enttäuschungen aus „Bares für Rares“.

„Bares für Rares“ läuft von Montag bis Freitag um 15:05 Uhr im ZDF. Wiederholungen strahlt der Ableger ZDF Neo um 8:50 Uhr sowie um 18:30 Uhr aus. Das Konzept der Sendung hat sich bis heute nicht verändert: Menschen wie du und ich lassen ihre Ware von Sachverständigen bewerten und feilschen dann im Händlerraum um den Verkaufspreis.

Bares für Rares - Lieblingsstücke  (3 DVDs)

Bares für Rares - Lieblingsstücke (3 DVDs)

Wie gut würdet ihr euch bei „Bares für Rares“ anstellen? Testet euch im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories