Filmhandlung und Hintergrund

Naturdoku über das Leben einer Familie von Grizzlybären in Alaska.

Alle Bilder und Videos zu Bären

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Bären: Naturdoku über das Leben einer Familie von Grizzlybären in Alaska.

    Eine Bärenfamilie erwacht aus dem Winterschlaf in den eiskalten Weiten Alaskas: Alastair Fothergill, Regisseur der erfolgreichen BBC-Kinodokus „Unsere Erde“ und „Deep Blue“, begleitet Sky und ihre Jungen auf der wichtigsten Reise ihres Lebens. Wie bei „Schimpansen“ konzentriert er sich hier auf eine Tierart, auf die Grizzlybären. Die Abenteuer beim Aufwachsen der Jungen liefern ihm neben beeindruckenden, wunderbaren Bildern auch das dramaturgische Gerüst für einen spannenden Film. Die Jungspunde erkunden spielend die Welt, müssen aber auch die Regeln fürs Überleben in der Wildnis lernen mit ihren hungrigen Wolfsrudeln und rivalisierenden Bärenmännchen. Unglaublich, wunderschön, unvorhersehbar: „Bären“ erzählt eine Geschichte, wie sie alle Eltern kennen, die Kinder großziehen.

    Fazit: So leben sie wirklich: zauberhafte Naturdoku über Grizzlys in Alaska.

Kommentare