Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Im Visier des Killers

Im Visier des Killers

  

Filmhandlung und Hintergrund

Nicht einmal ein Jahr nach dem lange verschobenen „Geostorm“ legt Roland Emmerichs einstiger Erfolgsproduzent Dean Devlin schon wieder eine neue Regiearbeit vor, diesmal ein effektiver Serienkillerthriller mit Anleihen bei „Das Schweigen der Lämmer“ und „American Psycho„: David Tennant („Doctor Who“, „Jessica Jones“) tritt an gegen den charismatischen Robert Sheehan aus „Chroniken der Unterwelt“ in einem B-Krimi, der...

Mit seinem Kumpel Derek hat sich Sean einen smarten und todsicheren Schwindel einfallen lassen. Als Empfang eines Edelrestaurants übernehmen sie die Autos der arroganten Gäste und entwenden Wertgegenstände aus deren Wohnung. Als Sean seinen Trick bei dem herablassenden Cale anwenden will, entdeckt er in dessen Zuhause eine angekettete, übel zugerichtete Frau. Ihm wird bewusst, dass Cale ein Psychokiller sein muss. Ein Befreiungsversuch schlägt fehl, und dann wird der Spieß umgedreht: Cale macht jetzt Jagd auf Sean.

Ein Kleingauner kommt bei einem seiner Raubzüge einem Serienkiller auf die Spur und will ihn zur Strecke bringen. Effektiver Killerthriller mit Anleihen bei „Das Schweigen der Lämmer“ und „American Psycho„.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

4,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Nicht einmal ein Jahr nach dem lange verschobenen „Geostorm“ legt Roland Emmerichs einstiger Erfolgsproduzent Dean Devlin schon wieder eine neue Regiearbeit vor, diesmal ein effektiver Serienkillerthriller mit Anleihen bei „Das Schweigen der Lämmer“ und „American Psycho„: David Tennant („Doctor Who“, „Jessica Jones“) tritt an gegen den charismatischen Robert Sheehan aus „Chroniken der Unterwelt“ in einem B-Krimi, der sein High-Concept-Szenario genussvoll ausreizt - eine Videopremiere, die sich sehen lassen kann.
    Mehr anzeigen