Justin Timberlake in Trinkerdrama "The Last Drop"

Ehemalige BEM-Accounts  

Für die große Liebe will Justin Timberlake das Trinken aufgeben.

Neue spannende Rolle für Justin Timberlake Bild: Kurt Krieger

Justin Timberlake

Lange war Justin Timberlake als der ehemalige NSYNC Boyband-Star bekannt. Doch nun läuft seine Karriere in Hollywood auf Hochtouren, wozu auch Timberlakes glänzende Auftritte in „Freunde mit gewissen Vorzügen“ (charmant und sexy) sowie zuletzt im Sci-Fi-Thriller „In Time – Deine Zeit läuft ab“ (knackiger Actionheld mit Herz) beigetragen haben.

Der große Ritterschlag steht noch aus

Die ganz großen Lorbeeren stehen Justin Timberlake aber noch bevor: Sein großer Auftritt im Sport-Drama „Back in the Game“ neben Clint Eastwood und Amy Adams. Eastwood gibt darin einen langsam erblindenen Baseball-Scout und Timberlake einen energiegeladenen jungen Mann, der dem alten Mann in die Quere kommt, indem er sich in dessen schöne Tochter verliebt. „Back in the Game“ startet am 29. November in den Kinos.

Zu den Kommentaren

Kommentare