Babylon 5 - #3: A Voice in the Wilderness

Filmhandlung und Hintergrund

Das Konzept der US-TV-Serie „Babylon 5“ ist mit dem des Star Trek Spinoffs „Deep Space Nine“ beinahe identisch, wobei die atmosphärische Dichte von „Deep Space 9“ jedoch nicht ganz erreicht wird. Die Masken der verschiedenen Aliens sowie die computersimulierten Raumaufnahmen sind dennoch beeindruckend. Auch ohne bekannte Darsteller - Ausnahme: Claudia Christian („Hexina“) - sollte dieses aus zwei TV-Folgen zusammengeschnittene...

Während eines Erkundungsfluges auf einen Nachbarplaneten entdeckt das Forscherteam von Babylon 5 Übereste einer uralten, hochtechnisierten Zivilisation. Durch das Eindringen in die Atmossphäre wird jedoch eine Kettenreaktion ausgelöst, die den Planeten und damit die Raumstation zu vernichten droht. Zudem taucht ein feindseliges Raumschiff mit Nachfahren der alten Alienrasse auf. Letztendlich gelingt es nur durch die Zusammenarbeit aller auf der Station lebenden Menschen und Aliens, den tödlichen Konflikt abzuwenden.

Ein aus zwei Folgen zusammengeschnittenes Weltraumabenteuer: Forscher von Babylon 5 entdecken eine alte Kultur. Als die Nachfahren in Form eines feindseligen Raumschiffes auftauchen, kann ein Konflikt kaum noch abgewehrt werden. Beeindruckende Masken und computerkreierte Raumaufnahmen.

Darsteller und Crew

  • Claudia Christian
    Claudia Christian
    Infos zum Star
  • Michael O'Hare
    Michael O'Hare
  • Jerry Doyle
    Jerry Doyle
  • Mira Furlan
    Mira Furlan
  • Richard Biggs
    Richard Biggs
  • Andrea Thompson
    Andrea Thompson
  • Stephen Furst
    Stephen Furst
  • Bill Mumy
    Bill Mumy
  • Janet Greek
    Janet Greek
  • J. Michael Straczynski
    J. Michael Straczynski
  • John Copeland
    John Copeland
  • Douglas Netter
    Douglas Netter
  • John C. Flinn III
    John C. Flinn III
  • Christopher Franke
    Christopher Franke

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Konzept der US-TV-Serie „Babylon 5“ ist mit dem des Star Trek Spinoffs „Deep Space Nine“ beinahe identisch, wobei die atmosphärische Dichte von „Deep Space 9“ jedoch nicht ganz erreicht wird. Die Masken der verschiedenen Aliens sowie die computersimulierten Raumaufnahmen sind dennoch beeindruckend. Auch ohne bekannte Darsteller - Ausnahme: Claudia Christian („Hexina“) - sollte dieses aus zwei TV-Folgen zusammengeschnittene Weltraum-Abenteuer die Space-Opera-Fans reihenweise vor den Bildschirm locken.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Babylon 5 - #3: A Voice in the Wilderness