B.L. Stryker: Auntie Sue

Filmhandlung und Hintergrund

Der große Burt Reynolds („Heat“) bemüht sich einmal mehr, als Privatdetektiv B.L.Stryker eine gute Figur zu machen. Ein Hauch von Selbstironie spricht für sein Unterfangen, das er augenzwinkernd, aber nicht immer zielsicher in Angriff nimmt. Seine Anhänger werden sich an der Unübersichtlichkeit des Falles und seiner Auflösung nicht stören, Feinschmecker werden an dem Auftritt von Gaststar Douglas Fairbanks jr....

Privatdetektiv B.L.Stryker ist ratlos. Vier Dunkelmänner verprügeln ihn und - schlimmer noch - beschädigen sein Auto. Der reiche, schnöselige Nachwuchsdetektiv Mitch Slade will von ihm lernen und rückt ihm nicht von der Seite. Schließlich plant seine Tante Sue, ihr Altersheim zu verlassen und mit zwei alten Freunden ein Haus zu kaufen. Der Haken daran ist, daß das Seniorentrio das nötige Geld auf illegale Weise aufbringen will. Es schleift eingeschmuggelte Saphire. Echte Profis, die den ermittelnden Stryker mit dem Tode bedrohen, wollen die Alten übers Ohr hauen. Strykers List verhindert dies.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der große Burt Reynolds („Heat“) bemüht sich einmal mehr, als Privatdetektiv B.L.Stryker eine gute Figur zu machen. Ein Hauch von Selbstironie spricht für sein Unterfangen, das er augenzwinkernd, aber nicht immer zielsicher in Angriff nimmt. Seine Anhänger werden sich an der Unübersichtlichkeit des Falles und seiner Auflösung nicht stören, Feinschmecker werden an dem Auftritt von Gaststar Douglas Fairbanks jr. („Sindbad der Seefahrer“) ihre Freude finden.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. B.L. Stryker: Auntie Sue