Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Aviator
  4. News
  5. British Film Academy Awards 2005: Vier Preise für "The Aviator"

British Film Academy Awards 2005: Vier Preise für "The Aviator"

Kino.de Redaktion |

Aviator Poster

Bei den British Film Academy Awards, die am Samstag verliehen wurden, gingen die beiden Filme The Aviator und Vera Drake als Sieger hervor. Die Howard Hughes Biographie von Martin Scorsese konnte ihre 14 Nominierungen in vier Preis umsetzen und gewann in den Kategorien „Bester Film“, „Beste Nebendarstellerin“ (Cate Blanchett), „Bestes Produktionsdesign“ und „Bestes Makeup“. Sowohl Regisseur Martin Scorsese als auch Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio gingen jedoch leer aus. Der britische Lokalmatador Vera Drake gewinn in den Kategorien „Beste Regie“ (Mike Leigh), „Beste Hauptdarstellerin“ (Imelda Staunton) und „Bestes Kostüm“. Als bester Hauptdarsteller wurde Jamie Foxx für sein Portrait von Ray Charles in Ray ausgezeichnet. Clive Owen wurde für seine Rolle in Closer als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Eine ausführliche Liste aller Gewinner findet Ihr hier.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Cate Blanchett: Oscar im Bett und Sieges-Tattoo

    Cate Blanchett: Oscar im Bett und Sieges-Tattoo

    Ihren zweiten Oscar hat Cate Blanchett gemeinsam mit Amy Adams im Tattoo-Shop gefeiert. Außerdem schläft sie mit der Statue und gibt Interviews mit F***!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Fast schwerelose Oscar-Party

    Fast schwerelose Oscar-Party

    Mit sieben Oscars gewinnt "Gravity" mit Abstand die meisten, doch bester Film wird "12 Years a Slave". Hauptrollen-Gewinner sind Matthew McConaughey und Cate Blanchett.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Leonardo DiCaprio schämt sich für "Titanic"

    Leonardo DiCaprio schämt sich für "Titanic"

    Als Top-Schauspieler Leo DiCaprio mit Regisseur James Cameron die 3D-Fassung von "Titanic" ansah, flüchtete der einstige Jungstar vor sich selbst unters Sofa.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare