Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. „Avengers 4“: Hat Zoey Saldana aus Versehen den Titel des Films verraten?

„Avengers 4“: Hat Zoey Saldana aus Versehen den Titel des Films verraten?


Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Als Disney die Pläne für Phase 3 des Marvel Cinematic Universe (MCU) bekanntgab, waren die zwei kommenden Avengers-Filme sofort als die größten Highlights ersichtlich. Ursprünglich trugen sie die Namen „Avengers 3: Infinity War – Part I“ und „Avengers 4: Infinity War – Part II“. Das hat sich mittlerweile geändert und aus dem Titel des letzteren Blockbusters wurde ein großes Geheimnis – das jetzt keines mehr sein könnte.

Dass trotz aller Planung das MCU nicht in Stein gemeißelt ist, bewies Disney unter anderem bei den kommenden beiden Avengers-Filmen. An einem gewissen Punkt merkte man, dass diese doch stärker voneinander getrennt sind und benannte deswegen den nächsten in „Avengers 3: Infinity War“ um, wobei der vierte Teil vorerst namenlos daherkommt.

Erste Bilder zu „Avengers 3“ sorgen für reichlich Verwirrung

Zumindest bislang, denn „Guardians of the Galaxy“-Star Zoe Saldana könnte das gut gehütete Geheimnis nun verraten haben. In einem Interview mit BBCs Mitarbeiter Lizo Mzimba wurde sie wegen der Dreharbeiten zu den beiden Superhelden-Filmen gefragt und dabei sprach sie von „Avengers 4“ als „Gauntlet“.

Wurde uns „Avengers 3: Infinity War“ soeben gespoilert?

Marvel-Studios-Präsident Kevin Feige bezeichnete den Titel von „Avengers 4“ erst jüngst als Spoiler für „Avengers 3: Infinity War“; sprich er würde Stand jetzt zu viel aus dem kommenden Film verraten. Auf den potentiellen Namen „Gauntlet“ trifft das allerdings wohl weniger zu.

Mit „Gauntlet“ dürfte zweifellos der Infinity Gauntlet gemeint sein, also ein Handschuh, in dem Ober-Bösewicht Thanos (Josh Brolin) alle sechs mächtigen Infinity Stones vereinen möchte, um damit nahezu unbesiegbar zu werden. Der mögliche Titel deutet darauf hin, dass ihm das gelingt und die Marvel-Superhelden in „Avengers 4“ ihrer bislang größten Bedrohung gegenüberstehen.

Iron Man 4 - Noch ein Solo-Film mit Robert Downey Jr.?

Allerdings ist das kein Spoiler. Genau diese Handlung wird gemeinhin seit Anfang an für die beiden nächsten Avengers-Filme vermutet, von daher würde der Titel „Gauntlet“ nichts verraten, was nicht eh jeder Zuschauer erwartet. Wir werfen deswegen zur Sicherheit eine andere mögliche Erklärung für die Aussage von Zoe Saldana in den Raum: Bei „Gauntlet“ handelt es sich um den vorläufigen Produktionstitel und „Avengers 4“ erhält erst noch einen anderen, richtigen Namen.

„Avengers 3: Infinity War“ startet in deutschen Kinos am 26. April 2018; „Avengers 4“ folgt fast genau ein Jahr später am 25. April 2019.