Avengers: Infinity War Poster

Erster Trailer zu „Avengers 3“: Marvel entfesselt den „Infinity War“

Andreas Engelhardt  

Vor fünf Jahren zeigte uns „Marvel's The Avengers“ erstmals eindrucksvoll, zu welchem Spektakel das damals noch recht junge Marvel Cinematic Universe (MCU) fähig ist. Zahlreiche Superhelden-Filme später steht mit „Avengers 3: Infinity War“ das bislang größte Ereignis der Marvel-Kinowelt bevor und der erste Trailer zum Großereignis verspricht einen buchstäblichen Blockbuster.

2012 betrat Thanos (Josh Brolin) im ersten „Avengers“-Film die Bühne des MCU und wurde seither im Hintergrund als kommender Ober-Fiesling aufgebaut. In „Avengers 3: Infinity War“ wird die bislang größte Bedrohung der Marvel-Helden endgültig entfesselt, denn Thanos will alle Infinity Stones vereinen, weswegen er es auf die Avengers und die Guardians of the Galaxy abgesehen hat.

Was bei diesem spektakulären Kampf auf uns zukommt, deutet der erste Trailer zu „Avengers 3: Infinity War“ an.

Iron Man (Robert Downey Jr.) und Captain America (Chris Evans) müssen ihre Differenzen aus „The First Avenger: Civil War“ also schleunigst beiseite räumen und sich mit ihren Weltall-Kollegen verbünden, um der lila Bedrohung entgegenzutreten. Denn wenn sich Thanos erst einmal aus seinem schwebenden Thron erhoben hat, hält ihn so schnell nichts mehr auf – was für einige Helden tödlich enden könnte

Das große Marvel-Quiz: Nur ein Experte schafft 8/10 Punkten!

„Avengers 3“ wird das bisherige Highlight des MCU

„Avengers 3: Infinity War“ verspricht allein aufgrund seiner Ausmaße ein erinnerungswürdiger Blockbuster zu werden. Das Produktionsbudget verschlingt hunderte Millionen US-Dollar, unzählige Superhelden tummeln sich in dem Film, in einer Szene sollen allein über 30 Charaktere aufeinandertreffen. Fans erhoffen sich folglich ein atemberaubendes Spektakel und die „Civil War“-Regisseure Joe und Anthony Russo sollten ihnen das durchaus liefern können.

Marvel Cinematic Universe: Die besten Easter Eggs aus den Superhelden-Filmen

Welche Stars in „Avengers 3: Infinity War“ zu sehen sind, würde die Grenzen dieses Artikels sprengen, also vertraut einfach darauf, dass so ziemlich jeder Marvel-Held dabei ist, der euch in den vergangenen Filmen im Kinosaal präsentiert wurde. Ob der Kampf gegen Thanos in „Avengers 3: Infinity War“ endgültig entschieden wird, ist zu diesem Zeitpunkt völlig offen. Aber selbst wenn „Avengers 3: Infinity War“ den ultimativen Showdown beim deutschen Kinostart am 26. April 2018 ausspart, müssen sich Fans nicht allzu lange gedulden: „Avengers 4“ folgt hierzulande bereits am 25. April 2019.