1. Kino.de
  2. Filme
  3. Avengers: Infinity War
  4. News
  5. „Avengers: Infinity War“: Diese Szene mit blutendem Captain America durfte im MCU-Film nicht gezeigt werden

„Avengers: Infinity War“: Diese Szene mit blutendem Captain America durfte im MCU-Film nicht gezeigt werden

Author: Marek BangMarek Bang |

© Disney

Auch wenn das Endgame geschlagen ist, erreichen uns immer weitere Neuigkeiten zu den jüngsten Filmen des MCU. Dank der Autoren Christopher Markus und Stephen McFeely kommt nun eine weitere dazu.

Mit „Avengers: Infinity War“ und dem nachfolgenden „Avengers: Endgame“ ist das MCU in Dimensionen von Fanliebe vorgestoßen, welche vor Jahren noch völlig undenkbar schienen. Mittlerweile sind sie kommerziell gesehen das Nonplusultra der aktuellen Kinolandschaft, was für jubelnde Fans und irritierte Altmeister des traditionellen Kinos gleichermaßen sorgt. Immer wieder werden neue Informationen über die Abenteuer der Superhelden bekannt, ob nun durch besonders aufmerksame Fans oder die Macher selbst.

Jetzt haben die Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely via IGN über eine Szene aus „Avengers: Infinity War“ gesprochen, die es letztlich nicht in den fertigen Film schaffte. Ihr Hauptdarsteller sollte Captain America sein, der sich kurz nach den Ereignissen des Civil War einen Kampf mit Kriminellen liefert und dann in einem Versteck eine Mahlzeit zu sich nimmt, genauer gesagt eine Portion Kartoffelbrei. Dabei blutet der verletzte Cap auf sein Mahl und wird von Falcon darauf hingewiesen.

Wie es im MCU weitergeht, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
MCU Phase 4: Fünf neue Kinostarts enthüllt – insgesamt 14 weitere Marvel-Filme angekündigt

Mastermind Kevin Feige wollte die Szene nicht im Film

Wie Christopher Markus und Stephen McFeely berichten, war es Marvel-Chef Kevin Feige selbst, der die Szene nicht im fertigen Film haben wollte. Ein Captain America, der in seinen Kartoffelbrei hinein blutet, wollte er nicht sehen und so wurde die entsprechende Szene gar nicht erst gedreht, sondern aus dem Script entfernt, bevor der Regisseur Action rufen konnte. Rückwirkend gesehen können die Autoren die Einwände von Kevin Feige nachvollziehen. Vielleicht seien sie bei dieser Idee einen Schritt zu weit gegangen, so das Schreiber-Duo abschließend.

Wie gut kennt ihr euch im MCU aus? In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen testen!

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare