Oscar-Kontroverse um „Avengers: Endgame“: Disney reagiert auf Fan-Wunsch

Author: Marek BangMarek Bang |

Robert Downey Jr. schien beim Rennen um einen möglichen Oscar vom eigenen Studio vergessen worden zu sein, nun wurde nachgebessert.

Dass Superheldenfilme auch bei den Academy Awards eine Chance haben können, bewies unter anderem „Black Panther“, der letztes Jahr drei Oscars gewinnen konnte. Warum also keinen Goldjungen für „Avengers: Endgame“, immerhin den erfolgreichsten Film aller Zeiten? Die Verantwortlichen von Disney hätten dagegen natürlich nichts einzuwenden und starteten vor einigen Wochen eine entsprechende Werbekampagne für ihren Goldesel.

Zum Entsetzen vieler Fans wurde Robert Downey Jr. alias Iron Man in der Kampagne gepflegt ignoriert. Disneys Werbung bezog sich darauf, das Epos als Kandidaten für den besten Film, die beste Regie sowie das beste Drehbuch bei der Oscar-Jury anzupreisen. Darüber hinaus waren diverse technische Kategorien vertreten. Von den Schauspielern fehlte allerdings jede Spur. Gerade Robert Downey Jr. hätte man aber dringend berücksichtigen müssen, so die Reaktion vieler verärgerter Fans. Jetzt hat Disney mit einer neuen Liste nachgebessert.

Wie es im MCU weitergeht, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
MCU Phase 4 bricht Rekord: Kinostarts für 7 neue Filme bis 2022 bekannt

Robert Downey Jr. als bester Nebendarsteller ins Oscar-Rennen geschickt

Mittlerweile haben die Verantwortlichen von Disney nachgelegt und auch die Schauspieler als mögliche Oscar-Kandidaten aufgeführt. Da niemand aus dem enormen Ensemble als Hauptdarsteller hervorgeht, ist die Wahl der Kategorie bester Nebendarsteller, beste Nebendarstellerin durchaus sinnvoll und muss nicht als neuerlicher Affront gegenüber Robert Downey Jr. aufgefasst werden. Um niemanden anderen zu kränken, wurden bei der Nachbesserung gleich alle relevanten Schauspieler aufgeführt. Doch wie groß sind die Chancen wirklich für Robert Downey Jr., nominiert zu werden?

Auf jeden Fall sind sie in der Nebendarsteller-Kategorie größer, da Joaquin Phoenix als „Joker“ und damit als Repräsentant des Superhelden-Genres in der Kategorie beste Hauptrolle gesetzt sein dürfte. Vielleicht entscheidet sich die Academy ja, Robert Downey mit einer Nominierung für seine Performance als Iron Man an sich zu würdigen und spendiert ihm in ihrer letzten Möglichkeit die Ehre einer Nominierung. Mehr wissen wir Ende Januar 2020, dann werden die Nominierungen bekannt gegeben.

Wie gut habt ihr bei „Avengers: Endgame“ aufgepasst? Testet eurer Filmwissen:

Wie gut habt ihr bei „Avengers: Endgame“ aufgepasst? Testet eurer Filmwissen im ultimativen Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Avengers 4: Endgame
  5. Oscar-Kontroverse um „Avengers: Endgame“: Disney reagiert auf Fan-Wunsch