Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Avengers 4: Endgame
  4. News
  5. MCU-Rückkehr: Thanos-Star will mit anderer Rolle weitermachen

MCU-Rückkehr: Thanos-Star will mit anderer Rolle weitermachen

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Disney

Der wohl prägendste Bösewicht im MCU bleibt Thanos, der von Josh Brolin verkörpert wurde. Der Schauspieler hat aber noch eine weitere Rolle im MCU zu der er zurückkehren könnte.

Avengers: Endgame“ markierte den Höhepunkt des MCUs und brach sämtliche Rekorde an den Kinokassen. Sogar „Avatar“ konnte sich nicht mehr von der Begeisterung der Marvel-Fans retten und musste den ersten Platz für die Avengers frei machen. Für den Erfolg gab es viele Gründe. Einer davon war sicherlich der Antagonist Thanos, der von Josh Brolin dargestellt wird. Einige Zuschauer*innen dürften allerdings übersehen haben, dass dieser eine weitere Marvel-Figur darstellte und zwar Cable aus „Deadpool 2“.

Weitere Marvel-Filme gibt es jetzt auch bei Disney+ – hier könnt ihr es kostenlos testen

Nach der Übernahme von Fox hat Disney nun die Rechte auch an „Deadpool“ und wird an einem dritten Teil arbeiten. Ryan Reynolds hat man sogar vor Kurzem noch in den Studios von Disney gesehen. Dadurch stellt sich die Frage ob Josh Brolin für zwei Rollen im MCU gebraucht wird. Der „Deadpool“-Erschaffer Rob Liefeld hat sich zu der Situation um die Rolle von Cable auf Comicbook (via ComicBookMovie) geäußert und gesagt, dass Josh Brolin sehr gespannt darauf sei, wieder die ikonische Rolle zu übernehmen: „Josh möchte Cable so früh wie es geht wieder spielen. Er kann es kaum abwarten. Er liebte es, Cable zu spielen […]“.

Wie die Phase 4 weitergehen wird, könnt ihr euch hier anschauen:

Die Rolle des Cable hatte für Josh Brolin große Auswirkungen

Weiterhin berichtet Liefeld nicht nur von der Begeisterung Brolins über Cable, sondern auch die Bedeutung dieser Rolle: „Das sind Josh Brolins eigene Worte, die er mir mitteilte. Er erzählte mir: ‚Rob, als ich Cable in ‚Deadpool 2′ spielen durfte, klingelten danach meine Handys ununterbrochen‘. Es hat sich alles für ihn geändert und offensichtlich wird Josh zu einem gewissen Zeitpunkt einen bedeutsamen Filmpreis erhalten. Dieser Typ ist einer unserer größten Schauspieler“. Wenn wir den Worten von Liefeld trauen können, besteht für Josh Brolin keine Zweifel über seine Rückkehr als Cable für „Deadpool 3“.

„Deadpool 2″ war bekannt für seine etlichen popkulturellen Anspielungen, die ihr euch hier anschauen könnt:

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Die besten Easter Eggs in „Deadpool 2“

Es bleibt spannend, wie sich die Situation entwickeln wird. Die „Deadpool“-Filme waren bei vielen Zuschauern sehr beliebt, da sie auch nicht ganz frei von Gewalt waren und deshalb eine FSK-16-Freigabe bekamen. Für viele war das mal eine erfrischende Abwechslung im Vergleich zu anderen Comicverfilmungen. Ob Disney die großen Freiheiten von „Deadpool“ weiterhin zulässt, wird sich zeigen. Der Mäusekonzern ist eher für sein familienfreundliches Programm bekannt, doch nicht umsonst waren die „Deadpool“-Filme so erfolgreich. Bis es soweit ist, müssen wir uns gedulden, besonders wegen der Coronakrise, durch die das MCU mit größeren Problemen zu kämpfen hat.

Wie gut ihr euch im MCU auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare