Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Avengers 4: Endgame
  4. News
  5. Marvel-Wahnsinn: Fan ordnet jede einzelne Szene des MCU in der richtigen Reihenfolge an

Marvel-Wahnsinn: Fan ordnet jede einzelne Szene des MCU in der richtigen Reihenfolge an

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Disney

Ein Marvel-Fan nutzte seine aktuell gewonnene Freizeit, um ein Projekt des Wahnsinns zu vollenden: Er sortierte sämtliche einzelne Szenen des MCU chronologisch.

Aktuell haben viele Menschen unerwartet viel Freizeit, die sie unterschiedlich nutzen. Manche lesen mehr, andere kochen und treiben mehr Sport – und wieder andere stürzen sich in wahnsinnige Projekte. Zur letzteren Kategorie gehört zweifellos der Twitter-Nutzer @tonygoldmark (mit dem netten Anzeigenamen „beautiful internet weirdo“). Er sortierte das Marvel Cinematic Universe (MCU) chronologisch. Und zwar jede einzelne Szene!

Sein Werk präsentierte er stolz bei Twitter mit den Worten: „Ich habe meinen verdammten Verstand verloren. Gerne geschehen.“ Aufgeteilt auf fünf Bildern über zwei Tweets überreichte er uns eine Liste mit insgesamt 110 einzelnen Szenen, die das bisherige MCU von „Iron Man“ bis „Spider-Man: Far From Home“ abdecken.

Fast alle Filme des MCU könnt ihr euch bei Disney+ ansehen: Sichert euch euer Abo

In der MCU-Chronologie schlichen sich ein paar Fehler ein

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Marvel bei Disney+: MCU-Filme, exklusive Serien, die X-Men – Angebot im Überblick

Die Marvel-Shows wie „Agents of S.H.I.E.L.D.“ und „Daredevil“ nahm @tonygoldmark nicht auf, vielleicht kann er sich dem ja in den nächsten Monaten zuwenden. Zudem räumte er ein, dass er keine Gewähr übernimmt, dass alles absolut korrekt ist, aber er überprüfte die Einordnungen laut eigenen Angaben und es sollte dem Geschehen im MCU nicht widersprechen.

Aber auch ein @tonygoldmark ist natürlich nicht perfekt und nach der Frage eines anderen Users, wie er mit den Zeitreisen in „Avengers: Endgame“ verfahren ist, schob er nach einiger Überlegung eine korrigierte Fassung nach. Das gleiche passierte ihm auch mit einigen Szenen aus „Der unglaubliche Hulk“.

Nicht nur wegen seiner Aussage im ersten Tweet fragten einige andere User besorgt, wie es um die mentale Gesundheit von ihm stehe. @tonygoldmark antwortete wenig beruhigend, dass er seinen Verstand in all dem kaum behalten könne, wenn er nie einen hatte.

In Anlehnung an das Ende von „Avengers: Infinity War“ wurde er zudem gefragt, was es ihn gekostet habe, worauf er auf die einzig angebrachte Art reagierte.

In diesem Sinne warten wir jetzt einfach darauf, dass ein anderer gelangweilter Fan das gesamte bisherige MCU nach der neuen Chronologie zusammenschneidet. Bis dahin könnt ihr alle 23 MCU-Filme ja noch mal auf zwei andere Arten chronologisch ansehen, die dezent einfacher einzuhalten sind: Hier findet ihr die MCU-Chronologien.

Fans werden sich in Zukunft wohl noch mehr den Kopf über die Chronologie des MCU zerbrechen dürfen: 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare