Captain America: MCU-Star Chris Evans des Diebstahls beschuldigt– für einen guten Zweck

Author: Marek BangMarek Bang |

Denken wir an Captain America im MCU, dann denken wir automatisch an Chris Evans. Dabei hätte dessen Kollegen John Krasinski die Rolle auch bekommen können, wie er nun in einem Tweet deutlich machte.

Traditionelle Geburtstagsgeschenke sind natürlich immer noch en vogue, dennoch verzichten immer mehr Menschen auf Präsente und rufen stattdessen zu Spenden für wohltätige Zwecke auf, etwa bei Facebook. Genau dies tut nun auch Schauspieler John Krasinski, der am 20. Oktober 1979 seinen 40. Geburtstag feiert. Der Hauptdarsteller der Serie „Jack Ryan“ ruft dazu auf, die Organisation Family Reach zu unterstützen, welche sich um Krebspatienten und ihre Angehörigen kümmert, wie Comicbook.com berichtet.

Um die Werbetrommel für seine Aktion zu rühren, markierte John Krasinski seinen Schauspiel-Kollegen Chris Evans und fragte ihn, ob er sich noch daran erinnern könnte, ihm die Rolle von Captain America gestohlen zu haben.

Der „Dieb“ reagierte prompt und antwortete ebenfalls via Twitter. Seine Aussage, die beiden seinen nun quitt lässt darauf schließen, dass auch Chris Evans eine Spende an Family Reach getätigt hat. 

Alles, was ihr über Captain America und seine Kollegen aus „Avengers Endgame“ wissen müsst, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
„Avengers Endgame“: 22 offene & beantwortete Fragen, die Zuschauer beschäftigen

John Krasinski sprach wirklich für die Rolle des Captain America vor

John Krasinski sprach tatsächlich für die Rolle des Captain America vor und machte sich auch Hoffnungen, den Part zu bekommen. Mit seiner Ehefrau Emily Blunt plante er gar eine kleine Feier. Wie wir alle wissen, ging die Rolle dann aber an Chris Evans und John Krasinskis Agent hatte die schwierige Aufgabe seinen Klienten mitzuteilen, dass er die Rolle nicht bekommen würde. Der nahm es aber gelassen und ließ das geplante Dinner mit seiner Frau nicht platzen.

Twitter-Userin Nicole Gallucci hat sich die Mühe gemacht, John Krasinski per Photoshop in die Rüstung von Captain America zu verfrachten. Schlecht sieht diese Paarung nicht aus.

John Krasinski versicherte, er halte viel von seinem Kollegen und sei überzeugt, dass er eine sehr gute Wahl ist. Immerhin sprang nun etwas mehr Aufmerksamkeit für sein Anliegen heraus, was ja auch keine schlechte Sache ist.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Avengers 4: Endgame
  5. Captain America: MCU-Star Chris Evans des Diebstahls beschuldigt– für einen guten Zweck