„Avatar 2“: Sigourney Weaver verkündet endlich den Drehbeginn!

Marek Bang  

Mit „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ schubste sich Erfolgsregisseur James Cameron selbst vom Thron und landete den bislang größten finanziellen Erfolg der gesamten Filmgeschichte. Das war 2009 und seitdem erreichen uns konstant neue Meldungen über den Drehbeginn der bereits seit Jahren angekündigten Fortsetzung. Auch wenn sich diese Ansagen letztlich nicht bewahrheiteten und auch der eigentlich geplante Kinostart im Winter 2018 nicht mehr existent ist, so lässt uns die neuste Ankündigung dennoch aufhorchen, denn sie kommt von einer verlässlichen Quelle.

James Cameron hat stolze vier Fortsetzungen zu „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ angekündigt, mit den eigentlichen Dreharbeiten allerdings noch nicht begonnen. Dies soll sich nun aber in diesem Jahr ändern, wie Schauspielerin Sigourney Weaver jetzt dem Hollywood Reporter bestätigte. Dies bedeutet neben dem Drehstart von „Avatar 2“ zugleich auch den Beginn der Arbeiten an allen weiteren Teilen bis „Avatar 5“, denn der Regisseur plant, die große Sause in einem einzigen, gigantischen Abwasch zu erledigen.

„Avatar 2“ soll erneut das Kino revolutionieren

„Avatar 2“: Neuer Bösewicht gefunden & alle Infos zur Fortsetzung

Die Dreharbeiten zu den nächsten „Avatar“-Filmen sollen im Spätsommer 2017 starten

James Cameron und sein Team hinter den Kulissen arbeiten bereits an den Vorbereitungen zum Dreh, der ab August 2017 dann tatsächlich starten soll, wie Sigourney Weaver alias Dr. Grace Augustine nun bestätigte. Der Regisseur selbst hatte diesen Termin bereits Anfang des Jahres genannt, nach der Verschiebung des geplanten Kinostarts auf unbestimmte Zeit geriet die Glaubwürdigkeit der Aussage allerdings ins Schwanken. Doch wenn Sigourney Weaver berichtet, sie habe bereits mit dem Training begonnen, um fit für den August zu sein, glauben wir der guten Frau einfach mal, da es keinen Grund gibt, an den aus freien Stücken getätigten Aussagen zu zweifeln.

Zu den Kommentaren

Kommentare