Kinocharts: Tim Burtons "Alice" weiterhin ungeschlagen

Ehemalige BEM-Accounts  

Die Top Ten der CineStar Kinocharts

In den CineStar Kinocharts führt auch diese Woche wieder Tim Burtons „Alice im Wunderland“ die Top Ten an. Insgesamt 1,8 Millionen Zuschauer schauten sich bereits die Fantasy-Verfilmung in den deutschen Kinos an. Auf dem zweiten Platz kann sich die Komödie „Zahnfee auf Bewährung“ mit Dwayne Johnson als bester Neueinsteiger der Woche positionieren. Der Thriller „Shutter Island“ ruscht damit auf den dritten Platz, gefolgt von dem Neueinsteiger „Green Zone“ mit Matt Damon auf dem vierten Platz. Auf den Plätzen fünf bis sieben befindet sich „Avatar – Aufbruch nach Pandora“, „Männer die auf Ziegen starren“ und die deutsche Komödie „Teufelskicker“. Die Dokumentation „Unsere Ozeane“, der Thriller „Auftrag Rache“ und die deutsche Komödie „Jerry Cotton“ mit Christian Tramitz runden in dieser Woche die Top Ten ab.

Die Top Ten der US-Kinocharts

In den US-amerikanischen Kinocharts führt ebenfalls Burtons „Alice im Wunderland“ die Top Ten an. Dicht gefolgt von den drei Neueinsteigern der Woche „Diary of a Wimpy Kid“ von Thor Freudenthal, die Komödie „The Bounty Hunter“ („Der Kautions-Cop“) mit Jennifer Aniston und Gerard Butler, sowie der Sci-Fi Thriller „Repo Men“ mit Forest Whitaker und Jude Law in den Hauptrollen. Auf dem fünften Platz findet sich „She's Out of My League“ („Zu scharf um wahr zu sein“), der Thriller „Green Zone“ auf dem sechsten Platz und „Shutter Island“ auf den siebten Platz wieder. „Avatar“, „Our Family Wedding“ und „Remember Me“ bilden den Abschluss der US-Kinocharts.

Zu den Kommentaren

Kommentare