Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Avatar 2
  4. News
  5. Schon vor „Avatar 2“? So könnt ihr euch selbst in die fantastische Welt von Pandora stürzen

Schon vor „Avatar 2“? So könnt ihr euch selbst in die fantastische Welt von Pandora stürzen

Schon vor „Avatar 2“? So könnt ihr euch selbst in die fantastische Welt von Pandora stürzen
© 20th Century Studios

„Avatar 2“ erscheint zwar erst Ende 2022, doch nun erwartet uns noch ein Videospiel zum Sci-Fi-Franchise und der Trailer liefert uns erste epische Eindrücke.

Nachdem einige Produktionshürden überwunden wurden, erhielt „Avatar 2“ einen neuen Kinostart: Das Sequel soll ab dem 14. Dezember 2022 in den Lichtspielhäusern erscheinen. Bis es soweit ist, müssen sich Filmfans also noch gedulden, jedoch erwarten uns in Zukunft viele weitere „Avatar“-Fortsetzungen sowie ein brandneues Videospiel mit dem Titel „Avatar: Frontiers of Pandora“, das im Rahmen der E3 2021 angekündigt wurde. Hier könnt ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen:

Das neue Spiel kommt von der Firma Ubisoft, die für Titel wie „Assassin’s Creed“ und „Far Cry“ bekannt ist. Schon vor einigen Jahren kündigte der Publisher an, dass sie an einem neuen „Avatar“-Spiel arbeiten, doch lange Zeit war es still um das Projekt. Nun aber liefert uns der Trailer frische Eindrücke und zeigt uns die wunderschöne Welt von Pandora. Das Videospiel soll 2022 erscheinen. Ein genaues Datum ist derzeit nicht bekannt. Gutmöglich, dass wir aber bereits vor dem „Avatar 2“-Film in den Genuss von „Avatar: Frontiers of Pandora“ kommen können. Eventuell wird das Videospiel aber auch zusammen mit dem Film veröffentlicht.

„Avatar: Aufbruch nach Pandora“ könnt ihr euch hier auf Disney+ anschauen

„Avatar: Frontiers of Pandora“ soll eine neue Geschichte erzählen

Ubisoft hatte schon in der Vergangenheit ein Videospiel zum ersten Film veröffentlicht mit dem Titel „James Cameron’s Avatar: Das Spiel“, das allerdings nicht besonders gut ankam. „Avatar: Frontiers of Pandora“ soll sich stark davon unterscheiden und in einer Ego-Perspektive spielbar sein. Zudem soll eine riesige Open-World zur Verfügung stehen, in der es viel zu entdecken gibt. Zur Handlung ist zwar nicht viel bekannt, jedoch soll uns „Avatar: Frontiers of Pandora“ eine völlig neue Geschichte bieten und orientiert sich an keinem Film. Wie der Trailer aber bereits zeigt, wird die RDA wieder als feindseliger Gegenspieler agieren.

Die Zukunft von „Avatar“ scheint also ziemlich rosig zu werden und uns erwarten neben dem Videospiel natürlich auch die Filme. „Avatar 2“ wird uns in die Unterwasserwelt von Pandora entführen und Figuren wie Jake Sully (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana) feiern ihr Comeback. Außerdem soll Quaritch (Stephen Lang) wieder zurückkehren und die Rolle des Bösewichts übernehmen. Es bleibt spannend, ob es James Cameron mit „Avatar 2“ erneut gelingen wird, viele Zuschauer*innen ins Kinos zu locken.

Wie gut ihr euch mit der Welt von Pandora auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.