Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Aus meiner Haut

Aus meiner Haut

Aus meiner Haut: Science-Fiction Liebesfilm von Studenten-Oscar-Gewinner Alex Schaad, in dem zwei Paare in einem Ritual ihre Körper tauschen und somit die Welt und ihr Gegenüber mit anderen Augen sehen lernen.

Poster

Aus meiner Haut

Spielzeiten in deiner Nähe

„Aus meiner Haut“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) reisen gemeinsam zu einer abgelegenen Insel, auf die sie Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) eingeladen hat. Doch bereits bei der Ankunft wird ihnen klar, dass auf der Insel mysteriöse Dinge passieren. Denn Leyla und Tristan sind nicht als einzige angereist. Viele andere Paare kommen in den letzten Sommertagen auf der Insel zusammen, um an einem Tauschritual teilzunehmen, welches es ihnen ermöglicht, zeitweise in einem anderen Körper zu leben. Leyla und Tristan werden bei einem festlichen Abendessen an Fabienne (Maryam Zaree) und Mo (Dimitrij Schaad) vermittelt. Gemeinsam begehen sie das Tauschritual und erfahren, wie es sich anfühlt, die Welt aus anderen Augen zu sehen. Leyla ist so glücklich wie lange nicht mehr, doch nicht alle der Beteiligten können sich mit den fremden Umständen anfreunden. Dies sorgt für Spannungen in den Beziehungen der zwei Paare, die sich selbst und ihren Partner plötzlich ganz neu entdecken müssen, während die Grenzen ihrer Identitäten zerfließen und immer wieder neue Persönlichkeiten entstehen. Das Experiment droht allerdings außer Kontrolle zu geraten, als Leyla sich weigert, zu ihrem alten „Ich“ zurückzukehren.

Aus meiner Haut“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Filmemacher Alex Schaad legt mit „Aus meiner Haut“ sein Langfilmdebüt ab, nachdem er 2016 für seinen Kurzfilm „Invention of Trust“ mit dem “Studenten-Oscar“ ausgezeichnet wurde. Der Regisseur und Drehbuchautor stellt mit seinem neuen Film radikale Fragen rund um Identität, Geschlecht, Partnerschaft und die Harmonie zwischen Körper und Geist.

Das Science-Fiction Liebesdrama besticht vor allem durch das Ensemble rund um Mala Emde („Und morgen die ganze Welt“), Jonas Dassler („Der goldene Handschuh“), Maryam Zaree („Systemsprenger“) und Dimitrij Schaad („Die Känguru Chroniken“). Die vier Schauspieler*innen schlüpfen in der ungewöhnlichen Geschichte in verschiedene Rollen, um die Tauscherfahrung der Paare überzeugend zu spielen. Dimitrij Schaad unterstützte als Bruder des Regisseurs diesen zudem beim Schreiben des Drehbuchs. In weiteren Rollen standen Edgar Selge („Feuchtgebiete“) und Thomas Wodianka („Lollipop Monster“) vor der Kamera.

„Aus meiner Haut“ wurde für den Wettbewerb der Venice International Film Critics‘ Week anlässlich der Internationalen Filmfestspiele Venedig 2022 ausgewählt und feierte dort seine Weltpremiere. Ab dem 2. Februar 2023  läuft der Film in den deutschen Kinos.

Darsteller und Crew

  • Mala Emde
    Mala Emde
  • Jonas Dassler
    Jonas Dassler
  • Maryam Zaree
    Maryam Zaree
  • Dimitrij Schaad
    Dimitrij Schaad
  • Edgar Selge
    Edgar Selge
  • Thomas Wodianka
  • Alex Schaad
  • Tobias Walker
  • Philipp Worm

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)