Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Aurora

Aurora

Kinostart: 08.07.2012

Aurora: Motive großer Science-Fiction-Poeten wie Stanislaw Lem, Stanley Kubrick und David Cronenberg treffen auf einen veritablen Arthouse-Sexfilm in dieser ambitioniert inszenierten und geschmackvoll gestylten Low-Budget-Zukunftsvision aus baltisch-belgischer Koproduktion. Philosophischer Tiefgang und originelle Liebesgeschichte statt lauter Effekthascherei und gängigen Stereotypen. Kaum SF wie aus Hollywood, trotzdem oder...

Play Trailer
Poster
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Motive großer Science-Fiction-Poeten wie Stanislaw Lem, Stanley Kubrick und David Cronenberg treffen auf einen veritablen Arthouse-Sexfilm in dieser ambitioniert inszenierten und geschmackvoll gestylten Low-Budget-Zukunftsvision aus baltisch-belgischer Koproduktion. Philosophischer Tiefgang und originelle Liebesgeschichte statt lauter Effekthascherei und gängigen Stereotypen. Kaum SF wie aus Hollywood, trotzdem oder...

An einer elitären medizinischen Einrichtung, wo man sich dem Neuen gegenüber aufgeschlossen zeigt, planen Ärzte einen revolutionären Versuch. Einer der Ihren, der junge Doktor Lukas, will verkabelt und in einem Salzwassertank liegend in die Gedankenwelt einer komatösen Patientin eindringen, Kontakt zu ihr knüpfen, wenn möglich. Tatsächlich gelingt das Experiment nach Anlaufschwierigkeiten so gut, dass Lukas seinen Vorgesetzten die Vorschritte am liebsten verschweigen würde. Schon, um seine neue Beziehung nicht zu gefährden.

Ärzte wollen in das Gehirn einer komatösen Patientin vordringen und sind erfolgreicher als erwartet. Science-Fiction-Drama mit philosophischem Tiefgang und freizügigen Liebesakten aus europäischer Co-Produktion.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Aurora

Darsteller und Crew

  • Brice Fournier
  • Marius Jampolskis
  • Jurga Jutaite
  • Frédéric Andrau
  • Gabija Jaraminaite
  • Rudolfas Jansonas
  • Philip Lenkowsky
  • Nicolas Simon
  • Kristina Buozyte
  • Bruno Samper
  • Ieva Norviliene
  • Feliksas Abrukauskas
  • Suzanne Fenn
  • Peter von Poehl
  • Inga Paskeviciuté

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Motive großer Science-Fiction-Poeten wie Stanislaw Lem, Stanley Kubrick und David Cronenberg treffen auf einen veritablen Arthouse-Sexfilm in dieser ambitioniert inszenierten und geschmackvoll gestylten Low-Budget-Zukunftsvision aus baltisch-belgischer Koproduktion. Philosophischer Tiefgang und originelle Liebesgeschichte statt lauter Effekthascherei und gängigen Stereotypen. Kaum SF wie aus Hollywood, trotzdem oder gerade deshalb für Genregourmets zu empfehlen.
    Mehr anzeigen