Filmhandlung und Hintergrund

Zum 100. Jubiläum von Ingmar Bergman im Jahr 2018 widmet sich Margarethe von Trotta in einem persönlichen Rückblick dem Werk des legendären Regisseurs.

Im Jahr 2018 wäre Ingmar Bergman 100 Jahre alt geworden. Mit Filmen wie „Das siebente Siegel“, „Szenen einer Ehe“ oder „Wilde Erdbeeren“ prägte Bergman Generationen von Filmemachern. Darunter auch die deutsche Regisseurin Margarethe von Trotta. In der Dokumentation wirft sie einen persönlichen Blick auf das Werk Bergmans und behandelt auch die Zeit, die er im Exil in Deutschland verbrachte.

„Auf der Suche nach Ingmar Bergman“ — Hintergründe

Gemeinsam mit dem Filmhistoriker und Regisseur Felix Moeller („Verbotene Filme“) erforscht Margarethe von Trotta („Hannah Arendt“). welchen Einfluss Ingmar Bergman auch heute noch hat. Erzählt wird nicht nur die Biografie Bergmans. In Interviews erklären aktuelle Filmemacher auch, wie sie durch das Werk des gebürtigen Schweden beeinflusst wurden.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Auf der Suche nach Ingmar Bergman

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
7 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare