Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Atomic Blonde
  4. News
  5. „John Wick“: Hollywood-Star will an der Seite von Keanu Reeves kämpfen

„John Wick“: Hollywood-Star will an der Seite von Keanu Reeves kämpfen

„John Wick“: Hollywood-Star will an der Seite von Keanu Reeves kämpfen
© imago images / Prod.DB / Everett Collection

Das Charlize Theron ordentlich drauf hauen kann, hat sie schon oft genug bewiesen. Jetzt möchte sie sich mit John Wick höchstpersönlich anlegen.

Aktuell ist Charlize Theron als unsterbliche Actionheldin im Netflix-FilmThe Old Guard“ zu sehen. Die Oscarpreisträgerin hat ihr Talent für das Genre in Filmen wie „Mad Max: Fury Road“ und „Atomic Blonde“ bereits unter Beweis gestellt. In Letzterem kämpfte sie als Lorraine Broughton an der Seite von James McAvoy, ihr Wunsch-Kampfpartner wäre jedoch ein anderer.

„Atomic Blonde“ auf Amazon Prime leihen oder kaufen

Im Interview mit The Hollywood Reporter verrät die Schauspielerin, dass sie sich einen Crossover-Film mit einem beliebten Ex-Auftragskiller wünscht: Keanu Reeves‘ John Wick. „Sobald ich den Anruf bekomme, bin ich da. Sie müssen mir nur sagen wo, wann und ich werde da sein“, lacht Theron. Die beiden standen bereits für das Drama „Sweet November“ und den Horrorfilm „Im Auftrag des Teufels“ gemeinsam vor der Kamera. Ein Schlagabtausch zwischen Lorraine Broughton und John Wick wäre jedoch neues Terrain für die beiden.

Bevor John Wick auf Lorraine trifft, gibt es „John Wick 4“:

 

„John Wick“ hat großen Einfluss auf „Atomic Blonde“

Charlize Theron gesteht, dass ihr Film stark von Keanu Reeves‘ Action-Klassiker inspiriert wurde. Die Inspiration ist womöglich auch Regisseur David Leitch zu verschulden, er stand nämlich für beide Filme hinter der Kamera. Für ein mögliches Crossover hätte man also auch schon den perfekten Regisseur gefunden. Noch sind solche Ideen allerdings nur Wunschvorstellungen. Für Charlize Theron könnte dieser Wunsch jedoch in Erfüllung gehen, sobald sie die beiden Charaktere in ein gemeinsames Filmuniversum stecken könnten.

Vielleicht kriegen wir Keanu Reeves ja bereits in „Atomic Blonde 2“ zu sehen. Gemeinsam mit Autoren arbeitet die Schauspielerin und Produzentin gerade ein Konzept für die Fortsetzung aus. Der Film entsteht in Zusammenarbeit mit ihren „The Old Guard“ Filmpartnern Netflix. Ob sie Keanu Reeves als gefährlichen Auftragskiller tatsächlich in den zweiten Teil des Actionfilms einbringen werden, bleibt abzuwarten. Eine Kampfszene zwischen den talentierten Schauspielern wäre auf jeden Fall ein großes Film-Event.

Ihr seid echte Action-Fans? Dann beweist es in unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.