Die deutschstämmige Schauspielerin Elisabeth Röhm (Serie „Law & Order“) wird in John Singletons Thriller „Abduction“ eine Rolle übernehmen. Dabei wird sie die leibliche Mutter der Hauptfigur, gespielt von Taylor Lautner („Twilight“-Filme), darstellen . In weiteren Rollen sind bereits Lily Collins, Alfred Molina, Sigourney Weaver, Jason Isaacs, Maria Bello, Michael Nyqvist, Denzel Whitaker und Tim Griffin an Bord.

Mittelpunkt der Geschichte ist ein Junge, der sich immer mehr von seinen Eltern distanziert. Als er im Internet auf einer Webseite für vermisste Kinder ein Bild von ihm als Baby entdeckt, löst er damit eine Welle von Gewalt aus. Das Drehbuch schreiben Shawn Christensen und Jeffrey Nachmanoff. Die Dreharbeiten beginnen im Herbst diesen Jahres, ein Kinostart ist jedoch noch nicht bekannt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare