Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Asylum Days

Asylum Days

Filmhandlung und Hintergrund

Der verdiente B-Movie-Veteran C. Thomas Howell versucht sich als durchgeknallter Fiesling in einem satirisch angehauchten Psychothriller mit ausgeprägtem Horrortouch. Als Stalker und Geiselnehmer zwingt er ein Schauspiel-Model zur Konfrontation mit der eigenen dunklen Vergangenheit, derweil die offenbar komisch gemeinte Tinseltown-Brigade in Panik verfällt und ein nicht ganz heller Cop seine Spur aufnimmt. Das kleinbudgetierte...

Laurie Cardell ist ein neuer Star am Filmhimmel, doch ihre Vergangenheit hält sie seit dem Unfalltod ihrer Eltern unter Verschluss. Einer ihrer größten Fans, Daniel, plant seit geraumer Zeit eine Dokumentation über ihre fehlenden Jahre in dem abgebrannten Waisenhaus St. Clair, doch erst als sein skrupelloser und derangierter Bruder Nathan aus dem Knast entlassen wird, nehmen diese Pläne konkrete Form an. Nathan ermordet Lauries Assistentin und entführt die Aktrice, um vor Ort mit ihr zu drehen.

Ein obsessiver Fan und sein krimineller Bruder kidnappen einen Star, um mit ihr eine Doku zu drehen, die das dunkle Geheimnis ihrer Kindheit lüften soll. Psychothriller mit Horrorfinale und schwachen Seitenhieben aufs Filmbiz.

Darsteller und Crew

  • C. Thomas Howell
  • Jason Widener
  • Deborah Zoe
  • Charlie Weirauch
  • Roark Critchlow
  • Michael Crider
  • Thomas Elliott

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der verdiente B-Movie-Veteran C. Thomas Howell versucht sich als durchgeknallter Fiesling in einem satirisch angehauchten Psychothriller mit ausgeprägtem Horrortouch. Als Stalker und Geiselnehmer zwingt er ein Schauspiel-Model zur Konfrontation mit der eigenen dunklen Vergangenheit, derweil die offenbar komisch gemeinte Tinseltown-Brigade in Panik verfällt und ein nicht ganz heller Cop seine Spur aufnimmt. Das kleinbudgetierte Werk bietet viel Routine und wendet sich an nicht allzu anspruchsvolle Kunden.
    Mehr anzeigen